Anzeige

Jubilar- und Siegerehrung bei der Turn-Vereinigung Döhren von 1889 e.V.

Jubilare und Sieger. (von l.n.r. : Gerd Zimmermann, Bärbel Lott, Renate Löffelbein, Gisela Köhler, Ulrich Schendzielorz, nicht anwesend: K-H. Hubrich und W.Malich) (Foto: Torsten Lippelt)
Die 1. Vorsitzende Bärbel Lott konnte am 4. November 2017 unsere Jubilare und Sieger im Rahmen einer Vereinsfeier in der Clubgaststätte „Zur Leinemasch“ in Grasdorf ehren.
50 Jahre gehört Willi Malich bereits dem Verein an. Regelmäßig besucht und leitet er die Tischtennisabteilung. An dieser Veranstaltung konnte er leider nicht teilnehmen.
Auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit kann Renate Löffelbein zurück blicken. 25 Jahre gehört Gisela Köhler dem Verein an. Beide halten sich in unseren Gymnastikabteilungen fit. Unter der Siegerehrung fallen die Absolventen des Sportabzeichens. (Der Verein betreibt keinen Wettkampfsport mehr) Hier war Karl-Heinz Hubrich, Ulrich Schendzielorz und Gerd Zimmermann erfolgreich. Ulrich Schendzielorz wurde außerdem die Auszeichnung zum Vereinshelden zuteil.
Traditionell fand unser gewohntes Grünkohl- und Wurstessen statt. Für Stimmung und Unterhaltung sorgten Paul Harwin und Nicol Bennet.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.