Anzeige

JC Sakura: "Abbensen" - immer wieder ein Erlebnis

Gruppenfoto: Sakura in Abbensen (Foto: Peter Lapossa)

“Gutes pflegen und Neues bewegen“, so lautet der Ausspruch eines unbekannten Autors. Zum Pflegen und Bewegen gehört auch die Durchführung liebgewordener (sportlich-aktiver) Traditionen.

Und hier kommt “Abbensen“ ins Spiel. Dieses Wort, besser gesagt ein Ort in der Nähe von Hannover, elektrisiert nun schon seit Kampfsport-Generationen den “Judo-Nachwuchs“ des JC Sakura, ebenso die mitreisenden Betreuerinnen und Betreuer. Genauer gesagt, handelt es sich um das dortige weitläufige CVJM-Gelände am Ortsrand, an der frischen Luft in der Natur, zu dem der Verein aus Hannover-Döhren jedes Jahr einmal aufbricht, um ein sportliches und abwechslungsreiches Aktiv-Wochenende zu verbringen.

So machte sich auch in diesem Jahr, am 18. August 2017, eine 38-köpfige Gruppe auf den Weg ins Trainingslager zu Sport, Spaß und Abwechslung, wie Sakura-Betreuer Peter Lapossa zu berichten weiß. Und Vorstandsmitglied Simone Bräutigam berichtet über vielseitige Tätigkeiten der Beteiligten vor Ort: Das Erkunden des Geländes ist immer wieder interessant für die Kinder, der Besuch des Schwimmbades zählte ebenfalls wieder zu den Highlights, Malen und Basteln ergänzten die Aktivitäten, so dass auch der kreative Teil nicht zu kurz kam. Nicht zu vergessen die Nachtwanderung, das Grillen und der Aufenthalt am Lagerfeuer: Immer wieder etwas Besonderes für alle Beteiligten. Und wichtig: Das Wetter ist stabil geblieben bis zum Sonntagnachmittag, erst dann hat zum Schluss noch ein kräftiger Schauer die Gruppe erwischt, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat.

Solche Traditionen, die jedes Jahr doch irgendwie immer wieder “neu“ sind und allen Beteiligten viel Spaß machen, tragen erheblich zum Gemeinschaftsgefühl bei und bleiben noch lange und motivierend in guter Erinnerung bei den Aktiven - ein herzlicher Dank geht hier auch an den Vorstand und an das Betreuer-Team für ihren Einsatz zur Ermöglichung und Durchführung des Wochenendes. Und: Ganz sicher wieder, bis zum nächsten Mal!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.