Anzeige

infalino 2019: Mundpflegetipps für Schwangere, Babys und Kleinkinder

Wann? 19.10.2019 10:00 Uhr bis 20.10.2019 18:00 Uhr

Wo? Messegelände, Halle 23, Europaallee, 30521 Hannover DEauf Karte anzeigen
Mit Zahnputzpferd Willie werben die Jugendzahnpflege-Expert/innen in Niedersachsen für eine optimale Mundpflege bei Babys, Kindern und Jugendlichen.
Hannover: Messegelände, Halle 23 |

Am kommenden Wochenende (19. + 20. Oktober) öffnet die große Baby- und Kleinkindmesse infalino 2019 ihre Pforten in Hannover. Mit dabei sind auch die niedersächsischen Zahnärzte.

Am Sonnabend und Sonntag informieren die Jugendzahnpflege-Expertinnen und -Experten der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN), der Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege in Niedersachsen e.V. (LAGJ) und des Öffentlichen Gesundheitsdienstes der Region Hannover über die optimale Mundpflege ab den ersten Lebenswochen bis zum Grundschulalter.


Sämtliche Fragen zu diesen Themen können während der

infalino auf dem Messegelände Hannover
am 19. + 20.10.2019 von 10 bis 18 Uhr
Haupteingang Messe Nord / Halle 23 / Stand B63
(Stadtbahnlinien 8 oder 18)

gestellt werden. Für werdende und junge Eltern, aber auch Großeltern liegen dort diverse Faltblätter und Broschüren, das Zahnärztliche Kinderuntersuchungsheft (UZ-Heft) und der Mutterpass-Beileger „Schwangeren-Info“ bereit. Außerdem gibt es Zahnbürsten und Zahncreme-Proben für Babys, Kindergarten- und Schulkinder. Am „Zuckertisch“ können die Besucher/innen die in Produkten versteckten Zuckermengen schätzen. Dazu gibt es Luftballons mit dem Abbild von Zahnputzpferd „Willie“ und entsprechende Aufkleber.

Zusätzlich wird an beiden Messetagen jeweils von12:30 bis 13 Uhr im infalino-Forum (ebenfalls Halle 23) ein Kurzvortrag mit dem Titel „Gesunde Zähne – ein Leben lang. Schwangerschaft, Babys erste Zähne, Zahnwechsel“ von Experten/innen der ZKN angeboten.

---
Mehr Information
https://zkn.de/patienten/jugendzahnpflege0.html
http://www.infalino.de/infalino_home_de

Medienkontakt ZKN
Dr. Lutz Riefenstahl, mobil 0151 18331982, presse@zkn.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.