offline

Britta Banowski

591
myheimat ist: Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld
591 Punkte | registriert seit 20.06.2017
Beiträge: 52 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 93
Folgt: 75 Gefolgt von: 12
geboren im uckermärkischen Land heute lebend in Landeshauptstadt Hannover, verheiratet, 3 Kinder die schon fast alle erwachsen sind, schreibt sie seit Dezember 2015. Erst waren es nur Gedichte, moderne Lyrik die sarkastischen Humor mit Pointe enthalten,Titel "Die 10-Minuten-Gedichte" ,die sie im selfpublishing bei epubli herausbrachte. Später begann sie auf Anraten vieler Freunde und Bekannte, ihre Biografie mit dem Titel: "Eine Frau zwischen Ost nach West" Zeit für Veränderungen" die nicht ganz normale Kindheit von einem Mauerblümchen zu einer selbstbewussten Frau zu schreiben, die erst vom Kielundfeder-Verlag im November 2017 an den Verkausstart ging. Aber sie kann noch mehr. Als youtube-Createrin und Naturheilkundlerin hat sie sich jetzt auch einen gewissen Namen gemacht, denn sie betreibt diese Naturhelikunde aus alter Tradition, die sie von ihrer Großmutter übernahm. Ihren ganz großen Treffer landete sie aber mit ihrem Kinder-Krimi "Peter, der kleine Katzenkommissar", den sie durch den Brokatbook-Verlag im April diesen Jahres veröffentlichte, und sogar so erfolgreich, dass eine Verfilmung geplant ist Also Ihr werdet noch viel von ihr lesen oder sehen! Schaut einfach mal bei ihr vorbei unter http://www.brittabanowski.de kann man alles weitere erfahren, oder in ihrer Biographie im Februar 2018 neu aufgelegt im Brokatbook-Verlag
2 Bilder

Impfen gerade jetzt sehr wichtig, warum? auch ein Grund, weil Integration dort beginnt!

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 07.11.2018 | 114 mal gelesen

Hannover: Neue Presse | ich hatte diese Woche einen Artikel von #Eckhart von Hirschhausen gelesen und auch im Social Medium Facebook geteilt, und bekomme seit Tagen einen Wust von Kommentaren von Impf-Gegnern und diejenigen, die es halbherzig befürworten, aber auch Zweifel haben, sich wie jedes Jahr von der Pharma-Industrie veralbert vorzukommen. Mir erging es genauso. Allerdings ging meine eigentlich für andere Menschen recht harmlose Erkältung in...

2 Bilder

schon wieder laut der großen Tageszeitungen sollen Wölfe sogar an einem Tag 34 Schafe gerissen haben!! 6

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 01.11.2018 | 562 mal gelesen

Hannover: HAZ | jetzt man ehrlich, glaubt Ihr noch, was ihr da schreibt? Angeblich sollen in Mecklenburg-Vorpommern 34 Schafe an einem Tag von einem Wolfsrudel angefallen und auch gerissen worden sein? Das glauben Euch ja nicht mal die Kinder, die an Märchen vom bösen Wolf glauben. Denn ja, ein Wolf ist ein Raubtier, er frisst aber, wenn er es findet max. 1 Tier pro Tag und ein ganzes Schaf reicht für ein ganzes Rudel eine ganze...

1 Bild

Gedicht zur aktuellen Diskussion über den Rücktritt von Angela Merkel 22

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 31.10.2018 | 140 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich schreibe ja schon länger Gedichte aber dieses fiel mir , wie immer, wenn ich nicht schlafen kann in 10-Minuten ein und beschreibt genau die aktuelle Diskussion in Deutschland zur Diskussion zum Rücktritt von Frau Merkel, noch amtierende Bundeskanzlerin wie wäre es mal wieder mit einem Gedicht zur Nacht, weil die Gedanken mich um den Schlaf gebracht So viele Veränderungen sich den Weg jetzt bahnen obwohl man...

1 Bild

Frau Angela Merkel tritt aus Konsequenz der beiden verlorenen Landtagswahlen von ihrem Amt als Parteivorsitzende der CDU zurück

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 29.10.2018 | 25 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ich erfuhr davon, als ich beim Arzt in der Wartezone saß und mir die neuesten Nachrichten von t-Online angezeigt wurden. Eine 18 Jahre bestehende Ära geht langsam aber noch nicht ganz und vollkommen zu Ende. Aber es musste so kommen, wie ich es vor gut 2 Jahren schon in meiner Biografie voraus gesagt hatte, und auch in einem Gedicht, welches ich vor gut 3 Jahren schrieb, bewahrheitet sich  jetzt. Komisch, denn...

2 Bilder

AFD zieht seit Ihrer Gründung in 3 Landtagswahlen mit über 10% in die Landtage ein 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 29.10.2018 | 61 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich möchte nicht schon wieder zum Thema AFD die Gerüchteküche schüren, aber seit ihrer Gründung ist die AFD in 3 aufeinander folgenden Landtagswahlen mit über 10% in die Landtage eingezogen. Die Frage, die sich für alle deutschen Bürger stellt, ist die: Habt ihr aus der deutschen Geschichte vor ca. 70 Jahren nichts gelernt? Auch wenn ich verstehen kann, dass die Große Koalition für ihre bisherigen Fehler bestraft werden...

1 Bild

Prozessbeginn vom Todespfleger in Oldenburg (Nils Högel)

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 24.10.2018 | 201 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ein Krankenpfleger wurde 2015 wegen Tötung von 38 Patienten im Klinikum Delmenhorst und Oldenburg verurteilt, jetzt beginnt der Prozess erneut, weil vermutet wird, dass er noch viel mehr Patienten im Dienst getötet haben soll. Ungeheuerlich, aber Realität, denn der Pflegenotstand, Stress und ständige Unterbesetzung machen es möglich. Dazu kommt, dass die Kommunikation zwischen den Kollegen, Ärzten und anderem Personal kaum...

1 Bild

Bericht von meinem Besuch der Frankfurter Buchmesse 2018

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 16.10.2018 | 35 mal gelesen

Hannover: HAZ | nur durch purem Zufall ist es zu verdanken, dass ich das erste Mal als Autorin auf einer Buchmesse war, und dann auch noch auf der größten Deutschlands. Denn diesen Tipp bekam ich von einer befreundeten Bloggerin auf Facebook . Ich bin also mit einem Presse-Ticket und einem Flexi-Bahn-Ticket am Freitag den 12.10. von Hannover nach Frankfurt gefahren, getreu dem Motto, umweltfreundlich und Service-orientiert. Dort...

1 Bild

ganze 40 Schafe von einem Rudel Wölfe in Sachsen getötet. aber einige nur verletzt?

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 10.10.2018 | 79 mal gelesen

Hannover: HAZ | Angeblich wie im Blutrausch sollen Wölfe  eine ganze Herde Schafe gerissen haben und ließen sogar  dabei noch einige verletzt zurück. Die verletzten Schafe standen aber dann komischerweise im abgeschlossenen Stall. Das glaube ich weniger, denn der Wolf ist wie wir wissen ein Rudel-Tier und es kann sich bei den vielen Tieren, die angeblich gerissen wurden, nicht um ein Rudel, sondern um mehrere gehandelt haben,  Was mich...

1 Bild

Anmerkungen zum Thema Wolf 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 02.10.2018 | 106 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ihr wisst, dass ich erst letztens einen Artikel über den Wolf geschrieben habe, und heute bekam ich auf Facebook ein schönes Gedicht zu diesem Thema, welches ich Euch nicht vorenthalten wollte, denn es trifft den Nagel auf den Kopf wie man so schon deutsch sagt. Und hier ist das Gedicht von  Franz Bischoff  Wölfe Manchen Landwirt hört man sagen: „Wölfe sollte man erschlagen“; doch letztlich, so ist es nur, sind sie...

2 Bilder

erst will man den Wolf wieder ausrotten, jetzt geht es auch wieder dem Fuchs an sein gutes Fell! Schluss damit! 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 27.09.2018 | 99 mal gelesen

Hannover: HAZ | Fuchsjagd noch sinnvoll? Diese Frage stelle ich mal jeden, der Märchenbücher kennt, seinen Kindern und Enkelkindern vorliest, oder auch sonst. Denn das Jagd-Gesetz soll verschärft werden, so sollen die Abschusszahlen für Füchse verdoppelt werden, angeblich wegen der Überpopulation, wobei es mehrere wissenschaftliche Studien gibt, die belegen, dass sich stärker bejagte Tiere mehr vermehren als weniger bejagte. Auch greift...

2 Bilder

der Herbst kommt mit großen Schritten, die Pilz-Saison läuft an und damit die Gefahr von Pilzvergiftungen 8

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 25.09.2018 | 76 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich hatte im vorigen Jahr schon einmal darauf hingewiesen, aber da die Pilz-zeit noch ein bis zwei Wochen dauern wird, weil der erste richtige Regen erst in dieser Woche den Boden erreichte, kann man nicht früh genug damit anfangen. Der Pilz des Jahres, der tödlich giftige grüne Knollen-Blätter-Pilz sieht nämlich im jungen Stadium dem essbaren Champignon sehr ähnlich, weil er, wenn er sehr jung ist, genau so weiß...

1 Bild

Jetzt reicht es! Wolf-Gegner machen mit Schlagzeilen und Foto mobil 60

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 23.09.2018 | 6980 mal gelesen

Hannover: HAZ | dass der Wolf ein Allesfresser und ein Raubtier ist, wissen wir alle, aber die Schlagzeile aus der Oldenburger Volkszeitung ist der Hammer! ES REICHT! Denn auf dem Foto kann man unschwer erkennen, dass diese Kuh, die dort auf der Wiese liegt niemals von Wölfen angefallen und getötet wurde, sondern fachmännisch und sauber mit sehr scharfen Fleischermessern gehäutet und sauber vom Gerippe getrennt wurde. Ich finde es...

1 Bild

Kehrtwende im Fall Maaßen? 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 22.09.2018 | 111 mal gelesen

Hannover: HAZ | nachdem der oberste Chef des Verfassungsschutzes Herr Maaßen durch eine angebliche Debatte zum Innenministerium befördert wurde, und Frau Nahles jetzt sehr stark unter Druck geriet, wird es wohl am Montag im Kanzleramt eine akute Kehrtwende geben. Ich sage, das hätte auch gar nicht anders laufen können, auch wenn ein Herr Seehofer von seinem Schützling etc. überzeugt war. Denn es ist nicht das erste Mal, dass Herr Seehofer...

1 Bild

Anmerkungen zu Daniel Küblböck 6

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 21.09.2018 | 208 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ein wunderschöner Gatbeitrag in einem Blog Es sieht so aus, dass wir uns alle von einem der kuriosesten DSDS-Gewinner leider verabschieden müssen, denn man hat die Suche nach den verschollenen Daniel Küblböck nach nicht einmal 3 Tagen eingestellt. Aber die Überwachungskameras, die an Bord der AIDA vorhanden waren, werden noch polizeilich ausgewertet. Also ich sage mal "Lebe wohl; Daniel auch wenn dein Leben kurz und...

1 Bild

Groko bald am Ende? wegen Verfassungsschutzaffäre? 10

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 17.09.2018 | 101 mal gelesen

Hannover: HAZ | in den Nachrichten der Welt wird deutlich, dass die so im September gewählte GROKO durch den obersten Chef des Verfassungsschutzes Herr Maaßen scheinbar kurz vor der Zerreißprobe steht. Denn wie hatte sich Frau Nahles geäußert? Wenn der Verfassungsschutz-Chef nicht geht, gehen wir! Das würde im Umkehrschluss bedeuten, die SPD würde sich Ihrer Oppositionssymbolik stellen, und die Kanzlerin in Ihrer Machtposition in Frage...