Anzeige

Damals in Döhren: Wahlkampf mit Straßenbahn-Oldtimer

Sigrid Leuschner mit ihren Oldtimer auf Tour.
Zum Landtagswahlkampf 1998 – die Wahl zum Niedersächsischen Parlament fand am 1. März statt – hatte sich die Landtagsabgeordnete der SPD aus Döhren etwa Besonderes einfallen lassen. Sigrid Leuschner buchte damals einen Straßenbahn-Oldtimer und zuckelte mit dem historischen Gefährt durch ihren Wahlkreis im Süden Hannovers.

Übrigens: Als Doris Schröder-Köpf viele Jahre später in einer parteiinternen Kampfabstimmung Sigrid Leuschner den Wahlkreis abnehmen konnte und selbst für den Landtag kandidierte, hatte die Ex-Kanzlergattin dieselbe Idee wie schon ihre Vorgängerin. Auch Schröder-Köpf gondelte bei ihrem ersten Wahlkampf mit einem uralten historischen Triebwagen der hannoverschen Verkehrsbetriebe über die Schienen der Landeshauptstadt.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv aus dem Stadtbezirk geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
7.263
Amadeus Degen aus Battenberg (Eder) | 11.02.2020 | 16:57  
20.406
Jens Schade aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 11.02.2020 | 20:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.