Anzeige

Wasserspiegelungen im Kattenbrook-Park 

Staatssymbol Teichralle
Hannover: Kattenbrook-Park | Ins Wasser fällt ein Stein,
ganz heimlich still und leise
und ist er noch so klein,
er zieht doch große Kreise


So lautet ein bekanntes Kirchenlied das ich als Seismologe besonders liebe.

Oberflächenwellen sind auch so ein Ding.

Ins Wasser geworfene Steine und Strömungshindernisse erzeugen Wellen.
Kleine Tiere können das auch. Kommt jetzt noch eine Grenzfläche mit unterschiedlicher Dichte, wie hier die Wasseroberfläche Luft Wasser dazu, dann können die Oberflächenwellen total reflektierte Spiegelungen hervorrufen.
Wasser reflektiert stark, wenn man in einem flachen Winkel fotografiert. Also weit runter gehen und dicht am Ufer stehen. Die Totalreflektion an der Grenzschicht Wasser-Luft beginnt ab einem Einfalls- Ausfallswinkel >48,5 Grad.
Bei Wasserspiegelungen soll die Oberfläche spiegelglatt und völlig ruhig sein.
Warum eigentlich?
Genug Physik, hier ein paar Bilder.

Zum Kattenbrook Park gibt Kurt Wolter hier Informationen

https://www.myheimat.de/hannover-doehren-wuelfel-m...

Die dargestellte Teichralle (Teichhuhn) könnte (Schwarz-Rot-Gold) doch zu unserem neuen Staatswappentier werden.
9
10
9
9
9
9
10
9
9
1 6
5 8
33
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
45.597
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 02.10.2017 | 17:52  
62.915
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.10.2017 | 18:15  
13.216
Jürgen Bady aus Lehrte | 03.10.2017 | 22:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.