Anzeige

Laatzener Grundschülerin ist Einlaufkind bei Hannover 96

Wann? 22.04.2012 17:30 Uhr

Wo? AWD-Arena, Hannover DEauf Karte anzeigen
Hannover: AWD-Arena | Ganz vergessen hatte die Mutter schon das sie im vergangenen Juli an einem Gewinnspiel der AOK Niedersachsen mitmachte, da Ihre Tochter sich es so sehr wünschte mal mit den Profis von Hannover 96 ins vollbesetzte Stadion einzulaufen.
Letzte Woche Mittwoch schaute die Mutter dan in Ihren Emails und wurde blass. Da stand doch in einer Betreffzeile "Einlaufkind Hannover 96".
Langsam öffnete sie die Email und konnte es kaum glauben.

Ihre Tochter hatte tatsächlich gewonnen und darf am 22.4.2012 beim Heimspiel gegen Freiburg an der Hand eines Spielers in Stadion einlaufen.

Welcher Spieler das sein wird? Das weiß die Familie selber noch nicht, da die Kinder von der Größe her den Spielern zugeordnet werden. Die Kinder sollen die Spieler ja nicht überragen.

Los geht es für Mutter und Tochter bereits um 16uhr. Dann treffen sich die Einlaufkinder am Stadion, werden eingekleidet (Trikot, Hose und Stutzen gehen nachher in den Besitz der Kinder über) und dürfen dann auf der Trainerbank platznehmen. Dort werden sie fotografiert, Die Bilder werden die Eltern per Email erhalten. Danach geht es zu den Profis und mit den Profis ins Stadion.

Danach geht es schnell zum umziehen und dann zu dem begleitenden Elternteil auf die Südtribüne. Und von dort dürfen sich die Kids dann das Spiel ansehen.

Die Eltern dürfen leider nicht mit in den Innenraum bekommen aber den Eintritt geschenkt.

Laatzen kann also an diesem Sonntag stolz sein, denn ein Kind seiner Stadt steht neben den Großen auf den heiligen Rasen von Hannover.


NACHTRAG: Sie lief an der Hand von Moa Abdellaoue ins Stadion und war eines von über 600Kindern welches per Los gewonnen hatte. Ein Sieg hätte den Tag krönend abgeschlossen, aber auch so war es ein umwerfendes Erlebniss für das Mädchen
0
2 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.04.2012 | 16:27  
9.287
Lars Klingenberg aus Lehrte | 11.04.2012 | 23:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.