Anzeige

Hannover 96 Kader 2012/2013

Hannover 96 möchte in der Spielzeit 2012/2013 wiederholen, was vergangene Saison gelang. Die Niedersachsen möchten nicht nur in der Bundesliga oben mitmischen, sondern auch international spielen. Die Play-Offs in der Europa League-Qualifikation sind bereits erreicht. Dieses Jahr heißt der Gegner nicht FC Sevilla, sondern Slask Breslau. Wurde der Kader verstärkt, um die gesteckten Ziele zu erreichen?

Tor

Der Torwart mit der Nummer eins ist nach wie vor Nationalspieler Ron-Robert Zieler. Markus Miller ist sein Ersatz. Dritter Keeper ist Samuel Radlinger.

Abwehr

In der Innenverteidigung hat sich Hannover mit Felipe von Standard Lüttich verstärkt. Karim Haggui und Mario Eggimann sind dem Verein treu geblieben. Links verteidigen weiterhin Christian Schulz und Christian Pander. Auf der rechten Seite wird Kapitän Steven Cherundolo spielen. Ersetzt werden kann er von Sofian Chahed und Neuzugang Hiroki Sakai aus Japan.

Mittelfeld


Bild: Peter Smola/pixelio.deDer Däne Leon Andreasen steht auch diese Saison im defensiven Mittelfeld zur Verfügung. Eine Alternative ist der gerade einmal 17 Jahre alte Yannik Schulze, der sein Profidebüt geben wird. Henning Hauger wurde für die Hinrunde an den norwegischen Klub Lilleström SK ausgeliehen. In der Zentrale können Manuel Schmiedebach, Sérgio da Silva Pinto und Sascha Schünemann, der zuvor bei Hannover 96 II spielte, agieren. Im rechten Mittelfeld fühlen sich Lars Stindl und Neuzugang Adrian Nikci vom FC Zürich wohl. Auf der linken Seite hat Konstantin Rausch mit Niko Gießelmann einen neuen Kollegen aus der zweiten Mannschaft bekommen. Außerdem ist hier Rückkehrer Szabolcs Huszti von Zenti St. Petersburg einsetzbar, der wie Deniz Aycicek Akzente in der Offensive setzen kann.

Sturm

Der Sturm von Hannover 96 besteht nach wie vor aus der hängenden Spitze Jan Schlaudraff und den Mittelstürmern Artur Sobiech, Mohammed Abdellaoue, Mame Diouf und Didier Ya Konan. Letzterer war zuletzt bei Vereinen wie Red Bull Salzburg und dem VfL Wolfsburg im Gespräch.

Heute Abend um 20:45 Uhr muss der Kader von Hannover 96 seine internationale Tauglichkeit unter Beweis stellen: Im Play-Off Hinspiel der Champions League-Qualifikation werden die Niedersachsen von Slask Breslau empfangen.

Weitere Informationen zu den Spielern von Hannover 96 finden Sie auf der offiziellen Webseite des Vereins.

Weitere Überblicke über die Kader der Bundesligisten 2012/2013 finden Sie hier.

Aktuelle Transfer-Meldungen finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.