Anzeige

Na, geht doch: Wieder mehr Abbiegeassistenten an GROßEN Lkw

Mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger an den neuen Einsatz-Leit-Fahrzeugen durch warnende Abbiegeassistenten. Standorte dieser neuen Fahrzeuge: Hannover und Laatzen. (Foto: ADFC-Ortsgruppe Laatzen im ADFC Region Hannover e.V.)
Hannover: Haus der Region | Mehr Lkw-Abbiegeassistenten für mehr Sicherheit.

Indienststellung von zwei Feuerwehr-Einsatzleitfahrzeugen ELW mit Abbiegeassistenten


Dieser Beitrag basiert auf einem Bericht der ADFC-Ortsgruppe Laatzen im ADFC Region Hannover e.V.

- - - - - 
Tipp 1:
Die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen appelliert: ALLE VerkehrsteilnehmerInnen müssen geltende Vorschriften einhalten ...
Tipp 2:
Stets auf dem Laufenden: HIER ist die kostenfreie Android®-App des ADFC Langenhagen.
- - - - -

Übergabe

Am Samstag, 6. April 2019, wurden zwei Einsatzleitfahrzeugen der Feuerwehr mit Abbiegeassistenten im Rahmen einer feierlichen Übergabe im Haus der Region, Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover, zum Einsatz übergeben.

Ein Einsatzleitfahrzeug (ELW) ist für die Stadt Laatzen, das zweite für die Region Hannover.

Die Fahrzeuge sind identisch und liegen bei 500.000 € pro Fahrzeug. Die ELW sind mit vier Bildschirmarbeitsplätzen und einer Vielzahl von elektronischen Hilfsmitteln ausgerüstet, um mehrere Einsätze (auch mehr als vier) gleichzeitig zu leiten und zu koordinieren. Weiterhin verfügt jedes ELW über eine fernsteuerbare Drohne zu Überwachung eines Einsatzortes.

Kontrolle der Fahrzeugumgebung und Abbiegeassistent

Die neuen ELW besitzen Kameras an jeder der vier Fahrzeugseiten (vorn, rechts, hinten und links). Auf einem Bildschirm auf der linken Seite des Armaturenbretts wird dadurch das ELW und seine Umgebung von oben gesehen dargestellt.

Beim Betätigen des Blinkers nach rechts oder links erscheint auf dem Bildschirm ein zusätzliches, entsprechend großes Fenster, das die gesamte rechte oder linke Seite des ELW von der Seitenwand des ELW bis in die Reichweite der Kamera zeigt. Fußgänger und Radfahrer in diesem Bereich ("toter Winkel") werden deutlich dargestellt.

Zusätzlich erscheint im Fenster des Displays der Schriftzug:
"WARNING".


Die Einführung von zwei neuen Einsatzleitfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen ist ein guter und zielführender Beginn, die Flotte von LKW der Kommunen und der Region mit solchen Sytemen auszurüsten. Ein vielversprechender Anfang mit einer schnellen Reaktion auf den Hinweis des ADFC ist gemacht. Jetzt muss es mit der kontinuierlichen Ausrüstung weitergehen. Wir werden die Ausrüstung mit Abbiegeassistenzsystemen unter dieser Verbesserungsmöglichkeit weiterverfolgen - und daher diese erst zu gegebener Zeit abschließen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.