Anzeige

Entscheidungen zur Petition "Stoppt Projekt 10 / 17!

Hannover: Innenstadt Hannover | Die Entscheidungen zur Petition "Stoppt Projekt 10 / 17! – Für eine dauerhafte Tunnellösung der Linie 10 nach Ahlem!" sind nach langer Wartezeit endlich eingegangen.
Leider sind es für die Fahrgäste keine guten Antworten.
Sowohl der Vorschlag einer Zweilinienlösung (Region Hannover) durch den Waterlootunnel als auch der Schutz der D-Tunnel Bauvorleistungen (Landeshauptstadt Hannover) wurden abgelehnt.

In einer Sitzung vom 15.12.2016 wurde durch dem Verwaltungsausschuss beschlossen, der Petitionseingabe nicht zu folgen. Die Beschlussdrucksache dazu ist Nr. 1675/2016 N1

Dennoch wird sich die Initiative Pro D-Tunnel e. V. nicht zurücklehnen, sondern auch in Zukunft alle baulichen Aktivitäten rund um den Steintorplatz oder zur „Geisterstation“ Hauptbahnhof kritisch begleiten. So steht etwa an, bei einer eventuellen Neubebauung des Nordmannblocks ebenfalls für eine Trassensicherung Sorge zu tragen. Das Thema wird also noch etwas länger Bestand haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.