Anzeige

Frühling im hannoverschen Maschpark

Frühling im Maschpark
Hannover: Mitte | Im Maschpark hat der Lenz seine frischen Farben ausgeschüttet: „Die Luft ist blau, das Tal ist grün, die kleinen Maienglocken blühn, und Schlüsselblumen drunter. Der Wiesengrund Ist schon so bunt, und malt sich täglich bunter“, sagte schon Ludwig Hölty (1748 - 1776) in seinem „Frühlingslied.“ Und dieses Gedicht hat sich die Parkanlage hinter dem Neuen Rathaus in Hannover offenbar zum Vorbild genommen.

Mit einer kleinen Auswahl von Tamron-Objektiven versuchte ich mich dem frischen Grün fotografisch anzunähern. Das Fotofachgeschäft Haas am Aegi hatte  gestern und heute zu einer „Hausmesse“ geladen. Abgesehen von den Informationsständen verschiedener Hersteller und der Chance, den Sensor seine Nikon- oder Canon-Kamera kostenlos reinigen zu lassen, umfasste das Messe-Programm auch verschiedene „Foto-Walks“. Um einmal andere Linsen an meiner Nikon auszuprobieren, meldete ich mich bei einem von dem Objektivhersteller Tamron angebotenen Fotospaziergang an. Begleitet von eine extra für diese Tage engagierten Fotografin aus dem hohen Norden unserer Republik zog eine kleine Gruppe durch die Stadt und eben auch durch den Maschpark.

Anbei eine kleine Bildergalerie zum Thema „Frühling in Hannover im Maschpark“ -  um sich auch beim nächsten Starkregen-Schauer noch etwas an einer der schönsten Jahreszeiten  erfreuen zu können.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.