Anzeige

Quer durch Hannover: Herr der tosenden Fluten

Von der 1895 im Stil der Neorenaissance errichteten und in den 1960er Jahren abgerissenen Flußwasserkunst an der Friederikenbrücke blieben lediglich die Flußgötter erhalten, die heute noch über die tosenden Fluten der Leine herrschen (Foto: Katja Woidtke) https://www.myheimat.de/gruppen/-mit-katja-quer-du...

27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
14.561
Frank Werner aus Wernigerode | 18.03.2017 | 07:58  
5.226
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 18.03.2017 | 09:36  
27.251
Eugen Hermes aus Bochum | 18.03.2017 | 10:57  
21.793
Katja W. aus Langenhagen | 18.03.2017 | 12:58  
38.988
Eberhard Weber aus Laatzen | 18.03.2017 | 13:42  
29.847
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 18.03.2017 | 16:39  
2.893
Kurt Wolter aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 18.03.2017 | 18:13  
10.919
Nicole Käse aus Wunstorf | 18.03.2017 | 21:03  
21.793
Katja W. aus Langenhagen | 18.03.2017 | 22:42  
6.806
Rita Schwarze aus Erfurt | 19.03.2017 | 16:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.