Anzeige

Neue musikalische Projekte der Stadtkantorei

Wann? 07.07.2019 17:00 Uhr

Wo? Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Rote Reihe 8, Calenberger Neustadt, 30169 Hannover DEauf Karte anzeigen
Hannover: Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis | Die Stadtkantorei Gehrden hat sich längst weit über die Burgbergstadt hinaus einen guten musikalischen Ruf und Anerkennung erarbeitet. Aktueller Beleg für diese Wertschätzung: Die 50 Sängerinnen und Sänger sind eingeladen, am 7. Juli in der Neustädter Hof- und Stadtkirche in Hannover an der Aufführung der Bach-Kantate „Ach Herr, mich armen Sünder“ mitzuwirken; die Leitung hat Martin Kohlmann, Dirigent der Stadtkantorei. Der Gehrdener Chor wurde von den Veranstaltern des Hannoverschen Großprojekts „Bach um Fünf“ um Teilnahme gebeten. Seit 2008 besteht dieses Projekt, in dem allmonatlich von den besten Chören der Musikregion Hannover eine der 199 erhaltenen Kantaten Bachs im Rahmen eines Gottesdienstes aufgeführt wird.
Für die musikalische Veranstaltungsreihe engagieren sich vorzügliche Orchester und Solisten. Mitwirkende am 7. Juli sind das Kammerorchester an St. Johannis, Svenja Rissiek (Alt), Max Albrecht Müller (Tenor), Friedrich Hamel (Bass) und Katja Zerbst (Orgel). Der Beginn des Kantatengottesdienstes ist um 17 Uhr.
Auch die weiteren musikalischen Vorhaben der Stadtkantorei profitieren vom Bekanntheitsgrad und dem Ansehen des Gehrdener Chors im 24. Jahr seiner Gründung und nach über 50 erfolgreichen Konzerten. Andere Chöre und renommierte Orchester haben sich zur Zusammenarbeit bereiterklärt, so dass in den nächsten zwei Jahren musikalische Projekte realisiert werden können, die von einem Chor allein nicht zu bewältigen sind. Mit dem Chor der St. Heinrich-Kirche Hannover bestreitet die Stadtkantorei in der Adventszeit zwei weihnachtliche Konzerte in Hannover und Empelde. Auf dem Programm stehen festliche Werke von J.S. Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Carl Loewe. Im Jahr 2020 wird es dann mit dem Konzertchor Kleefeld und einem Barockorchester eine Aufführung von Bachs Weihnachtsoratorium geben, und im Jahr 2021 wird die Stadtkantorei Gehrden in Göttingen und Hannover gemeinsam mit dem Chor der Göttinger St.Petri-Kirche Mendelssohns großes Oratorium „Elias“ aufführen.
Zur Vorbereitung auf die neuen musikalischen Aufgaben und zu abwechslungsreicher Probenarbeit treffen sich die Chormitglieder einmal in der Woche, an jedem Donnerstag von 19.30 – 21.45 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses Gehrden. Interessierte Sängerinnen und Sänger, die Lust haben, bei einer sehr aktiven Chorgemeinschaft unter einem professionellen Chorleiter mitzuwirken, sind herzlich eingeladen, an einer unverbindlichen Schnupperprobe teilzunehmen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadtkantorei-gehrden.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.