Anzeige

Mein erstes Casting

Hannover: Opernhaus | Im Mai las ich in der HAZ eine Annonce: Staatsoper Hannover sucht Erwachsene Statisten für die Inszenierung Intolleranza.

Ich dachte, das hört sich doch interessant an und wollte mich bewerben. Da ich aber nicht gleich dazu kam, vergaß ich es. Nach einigen Tagen fiel mir der Zettel wieder in die Hand und ich beschloss sofort mich per e-mail zu bewerben. Und tatsächlich nach kurzer Zeit wurde ich zum Casting eingeladen. Mit mir waren noch ungefähr 70 Menschen anwesend. Es wurden Fotos von uns gemacht und dann ging es auf eine Probebühne.
Wir mussten uns im Raum bewegen, etwas Text aufsagen, ins Mikrofon sprechen und dergleichen. Oder eine Szene spielen, in der wir auf den Boden liegen und ganz langsam erwachen und aufstehen. Ich kam in die Auswahl mit noch 30 anderen Bewerbern.

Ein paar Tage später fingen die Proben zu dem Stück an. Jeder sollte sich vorher überlegen, welche Person er in der Zeit der russischen Revolution darstellen möchte und diese kurz schildern.

Mein Lebenslauf:

„Mein Name ist Mascha Oblonskaja. Ich war Köchin im Gefängnis von Odessa, wo ich Lew Davidowitsch Bronstein kennen lernte. Er nannte sich später Leo Trotzki nach einem Oberaufseher des Gefängnisses. Als Trotzki frei kam, ging ich als Köchin mit.
Wir waren viel mit dem Zug unterwegs um Nahrungsmittel zu beschaffen und Trotzki hielt unterwegs viele Reden. Es war kalt und es gab kaum noch Lebensmittel. Es war die Hölle. Auch die Bauern hatten kaum noch etwas zu essen, die Armee nahm ihnen alles weg.

Mein Mann Iwan wurde in Sippenhaft genommen und musste in Kronstadt mit kämpfen.
Es gab viele Tote und Trotzki musste fliehen.

Jetzt bin ich hier eingesperrt und ich weiß nicht ob Iwan noch lebt, Trotzki ist auch verschwunden und ich weiß einfach nicht mehr weiter.“

Jeder der Mitwirkenden hat sich einen entsprechenden Lebenslauf ausgedacht, von Sekretärin über Funktionär bis zum Revolutionär.
Es war richtig spannend, von jedem seine „Version“ zu hören.
0
11 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.09.2010 | 13:42  
32.578
Günther Eims aus Sehnde | 15.09.2010 | 16:55  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 15.09.2010 | 18:52  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.09.2010 | 19:49  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 15.09.2010 | 20:42  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.09.2010 | 21:53  
17.014
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 16.09.2010 | 11:17  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 16.09.2010 | 11:18  
17.014
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 16.09.2010 | 17:00  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 16.09.2010 | 17:37  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 26.09.2010 | 17:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.