Anzeige

Mahnmal Aegidienkirche Hannover - ein ganz besonders faszinierender Ort

Die Zacken haben zum einen etwas Bedrohliches an sich - wie Drachenzähne...
Hannover: Aegidienkirche | Schon als wir gestern auf dem Hannoverschen Rathaus waren und uns die Stadt von oben ansahen, dachte ich: in der Aegidienkirche warst du auch schon lange nicht mehr - da musst du mal wieder hin! Es war kurz nach 15 Uhr, und ich hörte das Glockenspiel "Nun preiset alle Gottes Barmherzigkeit" spielen (Glockenspiel Aegidienkirche). Ich musste lächeln und summte leise mit.
Da die Kirchenruine auf unserem Rückweg zur Stadtbahnhaltestelle lag, nutzten wir die Gelegenheit. Wir hatten außerdem ganz besonders schönes Licht.
Vielleicht lasst ihr euch beim Betrachten der Bilder auch ein bisschen von der ganz besonderen Atmosphäre dieses Ortes berühren...?

Für den Fall, dass ihr noch etwas weiterlesen möchtet:
http://www.aegidienkirche-hannover.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Aegidienkirche_%28Hannover%29
6
2 5
2
4 4
2 1
3
4
2 1
4
5
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
14.067
Heidi K. aus Schongau | 10.10.2012 | 15:51  
27.555
Heike L. aus Springe | 10.10.2012 | 18:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.