100 Jahre Neues Rathaus Hannover mit Silbermond und Tom Lüneburger

im Schatten des Löwen am Rathauseingang, warten auf den Konzertbeginn
Hannover: Trammplatz | Die Stadt Hannover hat es sich nicht nehmen lassen, zum Anlass der Jubiläumsfeier für das Rathaus ein Konzert zu spendieren.

Für einen Donnerstag kamen locker 10.000 Besucher zum Trammplatz, trotz vorherigen Gewitters, und brachten Partylaune mit,manche leider nur um sich selbst zu feiern, zu brabbeln, was so manchen Zuhörer/in der Musik ein Stirnrunzeln entlockte. Aber sowas kenne ich ja unter der Rubrik "Sehen und Gesehen werden".

So war es auch eine recht überschaubare Schar von musikbegeisterten, die den Tönen und Melodien von Tom Lüneburger folgte. Verdammt gute Stimme, ähnlich die des jungen Bryan Adams, und Songs, die Stilbreite hatten.

Zum Schluss das Duett mit Stefanie Kloß (Sängerin von Silbermond), das war einfach schön.

Die beiden CD´s von ihm sind empfehlenswert.

Dann der Auftritt der Band aus Sachsen, die es geschafft hat, die letzten Jahre dem Trend der Versenkung zu entkommen, weil ihre Kompostionen lyrisch und berührend sind. Sängerin Stefanie weiß mit dem Publikum umzugehen, die drei Jungs (Gitarerro, Bassmän, Drummer) haben Drive und können mit ihren Instrumenten umgehen.
Bei den leiseren Stücken geht es auch um ernste Themen, bei der großen Menschenparty verpufft so manches Wort in den sommerlichen Wind.

Auf jeden Fall ein gelungenes Event im Schatten des eigentlichen "Schlosses von Hannover."
1
1
1
1
0
1 Kommentar
4.250
Gabriele Schulz aus Laatzen | 21.06.2013 | 13:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.