Anzeige

Närrisches Hannover: Kunterbunt feierte die Jecken auf Hannovers Straße

Die Funkenartillerie Blau-Weiß Hannover-Döhren.
Hannover: Mitte | Haufenweise Kamelle und Popcorntüten flogen durch die Luft, Kinder und so mancher schon etwas ältere Zuschauer bückten sich rasch, um etwas von den Leckereien zu erhaschen. Pünktlich um 13:11 Uhr begann heute (10. Februar) Hannovers Karnevalsumzug. Rund 20 kunterbunte Festwagen und acht Spielmann- und Musikzüge zogen von der Culemannstraße aus in Richtung City. Mit dabei natürlich Hannovers närrische Prinzenfamilie, Prinz Sascha I. und ihre Lieblichkeit Claudia I., sowie Seine Kindertollität Prinz Jason I. und ihre Kinderlieblichkeit Fiona I. Unterstützt wurden die närrischen Majestäten von der Fuhbuschkönigin aus Langenhagen, Julia I., den Döhrener Prinzen Alexander I. und dem Prinzenpaar der Stadt Einbeck, Suliana I. und Jonas I. An der Spitze des Zuges vertrat Hannovers 1. Bürgermeister Thoams Hermann den erkrankten Oberbürgermeister und half mit, die süßen Kalorienbomben unters Volk zu bringen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
16.777
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 10.02.2018 | 20:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.