Anzeige

Karnevalisten trotzen dem Regen

1. Bürgermeister Thomas Hermann bei der Schlüsselübergabe mit dem Kinderprinzenpaar und dem Stadtprinzenpaar der Stadt Hannover (Foto: © 2017 by Wolfgang Thies, KCD)
Hannover: Neues Rathaus Hannover | Der Morgen des 11.11. versprach kein gutes Wetter: Als viele aufstanden regnete es. Auf dem Weg zum Treffpunkt an der Marktkirch hellte sich der Himmel und die Laune der der Karnevalsfreunde auf – es wurde trocken. Doch kaum hatte sich der Zug zum neuen Rathaus hin in Bewegung gesetzt, begann es erneut heftig zu regnen. So waren alle Teilnehmer froh, unter der Rathauskuppel anzukommen. Dies‘ aber nicht nur weil es dort trocken war, sondern weil damit vor Allem die fünfte Jahreszeit begann. So wurden auch als erstes das Stadtprinzenpaar und das Kinderprinzenpaar der Stadt Hannover proklamiert. Erstmals stammen beide Prinzenpaare nicht nur aus einer Karnevalsgesellschaft (KG) sondern sogar aus einer Familie! „Prinz Sascha I.“ und „Ihre (und auch seine) Lieblichkeit Claudia I.“ wie auch ihre Kinder „Kinderprinz Jason I.“ und die liebliche „Kinderprinzessin Fiona I.“ stammen aus dem Hause Glade und sind Mitglieder der „KG Eugenesen Alaaf Hannover-Mittelfeld“
Kaum erhielten die Herrscher des Frohsinns das Wort, nahmen sie dem Bürgermeister auch schon den Schlüssel zur Stadt ab und erließen karnevalistische Gesetze. 1. Bürgermeister der Stadt Hannover Thomas Herrmann nahm es gelassen und unkte, dass sich für ihn wohl nicht so viel ändern würde, da er oft das Gefühl habe im Rathaus von Narren umgeben zu sein.
Begleitet wurde die Veranstaltung von einem kurzen Musik- und Tanzprogramm.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.