Anzeige

Besuch des Landesfunkhauses in Hannover

Hinweisschild (Foto: Andreas Koch)
Hannover: Landesfunkhaus NDR Hannover | Mitglieder der Kreisgruppe Hannover und der Reservistenkameradschaft Neustadt a. Rbge. haben die Räume des Landesfunkhauses Hannover am Maschsee bei strahlendem Sommerwetter besichtigt. Nach einem hervorragenden Mittagessen in der NDR-eigenen Kantine begann die Führung. Der Große Sendesaal, die einzelnen Hörfunk- und Fernsehstudios beeindruckten die Teilnehmer sehr. Zuhause vor dem Fernseher wirken die Räume extrem größer und die Technik gaukelt einem die Tiefe und Weite des Studios vor. Weiter ging es in die Hörfunkstudios. Nach der Erläuterung der Technik durch den sehr engagierten und gut informierten Gästeführer, Nico Gerlach -zufälligerweise selbst Reserveoffizier – konnten die Teilnehmer direkt bei einem kurzen live-Einspieler im Studio anwesend bleiben. Zum Abschluss wurde noch im Sendesaal die aufgetretenen Fragen kompetent und ausführlich beantwortet. Über die Struktur des Senders, Aufgaben der Anstalt, die einzelnen Sendungen, das Personal und viele weitere Fragen wurden von Herrn Gerlach abschließend und zur Zufriedenheit aller beantwortet. Nach dem Dank des Kreisvorsitzenden, Major d. R. Dirk Kemmerich, und der Übergabe eines Gastgeschenkes wurden die Teilnehmer in ein sonniges Wochenende entlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.