Anzeige

Angelt sich Hannover 96 diesen ehemaligen Bundesligaspieler?

Holt Hannover 96 Milan Badelj vom AC Florenz (Foto: Foto by:Kathi Rudminat (https://www.flickr.com/photos/hazelwoodgirl/9365089815/) [CC BY 2.0(https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.en)])

Um mehr Breite in den Kader zu bekommen und mögliche Abgänge zu kompensieren schaut sich Hannover 96 derzeit intensiv auf dem Transfermarkt um. Dabei haben sie offenbar ein Auge auf einen Ex-HSV Spieler geworfen.

Die abgelaufene Saison verlief alles in allem ganz nach Plan für Hannover 96. Nach dem Aufstieg schaffte der Verein auch gleich den Klassenerhalt und das ziemlich souverän. Mit Trainer Andre Breitenreiter wollen sie daher auch in die nächste Saison gehen. Doch im Kader gibt es einige Baustellen. Der offensive Mittelfeldspieler Sebastian Maier steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum VFL Bochum. Also ist Verstärkung gefragt bei den Niedersachsen. Dabei steht Milan Badelj besonders im Fokus. Der 29-jährige Ex-Hamburger steht zur Zeit beim AC Florenz unter Vertrag und liebäugelt wohl mit einem Wechsel zurück in die Bundesliga.

Milan Badelj soll vom AC Florenz kommen

Da Milan Badelj mit 29 noch im besten Fußballeralter ist und diesen Sommer ablösefrei zu haben wäre, wäre er ein idealer Transfer für die Niedersachsen. Leider wird das vermutlich nicht ganz einfach, denn Hannover 96 ist nicht der einzige Interessent. Wie das “Redaktions Netzwerk Deutschland” berichtet, soll auch der AC Mailand Interesse am robusten Mittelfeldspieler geäußert haben. Ob sich der Transfer realisiert werden wir in den nächsten Tagen oder Wochen erfahren.

Das könnte dich auch interessieren:

Nach einem Jahr in China: Modeste vor Rückkehr in die Bundesliga

RB Leipzig: Mukiele soll kommen! UPDATE

Cristiano Ronaldo: Irres Gerücht! Geht er zu PSG?

Wohin wechselt Robert Lewandowski vom FC Bayern München?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.