Anzeige

18. Neujahrsfrühshoppen des TSV Godshorn von 1926 e.V.

Godshorn: Dorfgemeinschaftshaus Godshorn |

Am Sonntag, den 06.01.2012 veranstaltete der TSV im Dorfgemeinschaftshaus von Godshorn seinen nun schon 18. Neujahrsfrühshoppen.

Der erste Vorsitzende des Vereins, Herr Bernd Richter, konnte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Gäste begrüßen: Unter anderem nahm der 1. Stellvertretende Bürgermeister der Stadt Langenhagen und Ortsbürgermeister von Godshorn, Herr Willi Minne, an der Veranstaltung teil. Auch die Fraktionsvorsitzenden der CDU und der SPD Langenhagen, Herr Mirco Heuer und Herr Marc Köhler zählten zu den Gästen. Frau Michaela Heanjes, die Sportringpräsidentin und der Vorsitzende des Kulturrings, Herr Detlef Eucher und viele Godshorner Geschäftsleute ließen es sich nicht nehmen, an der diesjährigen Veranstaltung teilzunehmen.

Herr Bernd Richter bedankte sich in seiner Eröffnungsrede für die großartige Unterstützung des vergangenen Jahres sowohl bei den Institutionen als auch bei den Geschäftsleuten. Besonders hervorgehoben hat Richter auch das vielfältige ehrenamtliche Engagement von Übungsleitern, Trainern und weiteren Unterstützern des Vereins.

Als „große“ Vorhaben für das Jahr 2013 hob Richter die anstehende Sanierung des nicht mehr bespielbaren C-Platzes am Sportgelände hervor. Eine solche Investition ist ohne Hilfe von vielen freiwilligen Helfern und finanzieller Unterstützung durch Institutionen und Spendern für einen Verein, wie den TSV Godshorn, nicht machbar. Um weiterhin einen Trainigs- und Spielbetrieb für zur Zeit 26 Mannschaften zu gewährleisten, sei diese Vorhaben aber unabdingbar. Hier ist jede, auch noch so kleine Spende hochwillkommen, um dieses Vorhaben zu realisieren. Darüber hinaus hat man sich vorgenommen, den unteren Dusch- und Sanitärbereich zu sanieren, um den vielen Spielern, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auch in den im Erdgeschoss liegenden Umkleidekabinen moderne Sanitäreinrichtungen bieten zu können.

Im Anschluss an die Veranstaltung traf sich ein beträchtlicher Teil der Teilnehmer der Veranstaltung, die im Dorfgemeinschaftshaus Godshorn stattfand, in der direkt daneben liegenden Vereinsgaststätte „Treffpunkt“ zum gemeinsamen Mittagessen und zum Teil noch langem Klönen und Debattieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.