Anzeige

Jugendfeuerwehr Vinnhorst auf großer Fahrt

Hannover: Ortsfeuerwehr Vinnhorst | Bei der traditionellen Pfingstfreizeit unserer Jugendfeuerwehr, verschlug es uns dieses Jahr nach Geesthacht. Nach einer staufreien Anfahrt erreichten wir gegen 14 Uhr unser Ziel in der dortigen Jugendherberge. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 23Grad stand kurz nach dem Bezug der Zimmer auch schon die erste Wasserschlacht auf dem Programm. Kein Auge blieb trocken.

Am Samstag machten wir einen Tagesausflug zum Hochseilgarten Geesthacht, wo jeder von uns seine Kletterfähigkeiten erfolgreich auf die Probe stellen konnte. Von einer Höhe von einem bis 15 Meter war für jeden von uns das richtige dabei. Den Tag ließen wir anschließend mit einer Grillfeier, die leider von einem kräftigen Dauerregen gestört wurde, ausklingen. Von dieser Tatsache ließen wir uns aber nicht unterkriegen und bauten uns kurzerhand eine „Wagenburg“.

Nach einem ausgiebigen Frühstück besuchten wir am Sonntag das Chocoversum in Hamburg, wo nicht nur die Kinder ihren Spaß hatten. Bei einer Führung lernten wir die Entstehung einer Tafel Schokolade kennen, von der Kakaobohne bis zum fertigen Produkt. Das Highlight dieses Besuches war natürlich die Kreation einer eigenen Schokoladentafel.

Nach dem Schokoladenmuseum besuchten wir das Arriba Norderstedt, eines der größten Spaßbäder Norddeutschlands. Dank unserer Reservierung konnten wir einfach an der 250 Personen langen Schlange vorbeigehen.
Auf dem Rückweg nach Hannover besuchten wir am Pfingstmontag noch einen Indoorspielpark. Bereits jetzt freuen wir uns auf die nächste Freizeit bei der wir hoffentlich wieder so viel Spaß haben werden wie in diesem Jahr.
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an den Bezirksrat Hannover-Nord für die großzügige Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.