Anzeige

TSV Kirchrode - Frauenmannschaft unterliegt in Immensen

Im zweiten Saisonspiel trafen wir auswärts auf die Damen des MTV Immensen.

Immensen konnte innerhalb der ersten 30 Minuten dreimal den Ball in unserem Tor unterbringen – viel mehr ließ unsere Abwehr nicht zu. Denn wir lernten schnell und konnten uns nun auf den Gegner einstellen. Zunächst ging es aber mit einem 3:0 in die Halbzeitpause.

Mit Beginn der zweiten Spielhälfte war unsere Mannschaft wie ausgewechselt. Immensen kam nur noch selten zu Torchancen – wir dafür umso mehr. Sarah nutzte eine Unstimmigkeit in der gegnerischen Abwehr zum Anschlusstreffer. Es folgten weitere Chancen, die aber leider durch die Immensener Hintermannschaft vereitelt wurden. So beendeten wir diese kämpferische Partie mit einem 1:3 aus Kirchroder Sicht.

Fazit: Hätten wir unsere Torchancen in der zweiten Spielhälfte besser nutzen können, so wäre mindestens ein Punktgewinn drin gewesen. Dafür sind wir nun heiß auf unser Pokalspiel am 12.09.2012 gegen den SV Frielingen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.