Anzeige

Deutscher Rugby Club zu Gast im Queens Hotel Hannover

Am 24.11.2011 lud das Queens Hotel Hannover zum Hinrunden Saisonabschluß
Weihnachtsessen ein.
Den Grundstein für den Deutschen Rugby-Club legten im August 1905 zehn Rugby-begeisterte junge Männer. Im Jahr 2005 konnte der Verein somit sein 100-jähriges Bestehen feiern und auf ein Jahrhundert DRC zurückschauen. Ein Rückblick mit Stolz und Freude auf ein Stück Rugby-Geschichte Deutschlands.
Die Erfolgsserie des DRC begann in den 70er Jahren mit mehreren Jugendmeisterschaften, die von der ersten Deutschen Meisterschaft der Herren 1988 gekrönt wurde. Zwei Liga-Pokal-Siege, eine deutsche Frauenmeisterschaft und etliche Niedersachsen-Meisterschaften sollen nicht vergessen werden. Das Aushängeschild der letzten 10 Jahre aber ist die Bundesliga-Herrenmannschaft, die von 1998 - 2003 in Folge, und im Jubiläumsjahr 2005, insgesamt sieben Mal die Deutsche Meisterschaft erringen konnte. Die exzellente Arbeit von Trainern und Spielern bezeugen ebenfalls drei Titel als Deutscher Pokalsieger sowie der Gewinn des Europa-Cups 1999.

Der DRC Hannover gewann im Herrenrugby 7-mal die deutsche Meisterschaft, das erste Mal 1988. Es folgten die Meisterschaften in den Jahren 1998-2002 und 2005.
Den DRV-Pokal gewann der DRC 2002, 2003 und 2006. Die Mannschaft gewann den Nord-West-Europacup 1999.

Das Queens Hotel wünscht eine erfolgreiche Rückrunde.
0
1 Kommentar
941
Dirk Knappert aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 08.02.2012 | 15:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.