offline

Kurt Wolter

4.252
myheimat ist: Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode
4.252 Punkte | registriert seit 30.01.2011
Beiträge: 227 Schnappschüsse: 9 Kommentare: 690
Folgt: 4 Gefolgt von: 31
Bewege mich gern und viel. Fahre häufig Rad. Liebe die Natur, auch das Abenteuer. Interessiere mich für das Alte Ägypten, Astronomie, Wissenschaft, Ahnenforschung, Historisches, Bergsteigen, Fußball und viel mehr.
119 Bilder

Vor 66 Jahren endete der 2. Weltkrieg – Was erinnert heute in Hannover noch daran? Eine Spurensuche 8

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Nordstadt | am 29.04.2011 | 8095 mal gelesen

Hannover: Opernplatz | Es war vor 66 Jahren, der 8. Mai 1945, als der Zweite Weltkrieg zu Ende ging. Am 9. Mai unterzeichnete Wilhelm Keitel den Vertrag der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Streitkräfte. Deutschland war am Ende, das übrige Europa konnte aufatmen. In einigen Ländern wurde der Tag zum nationalen Feiertag erklärt. Nach heutigen Schätzungen fanden etwa 55 – 60 Millionen Menschen den Tod, annähernd die Hälfte davon aus der...

47 Bilder

Die Mausoleumsruine Graf Carl von Altens im Naturschutzgebiet Sundern 11

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 28.04.2011 | 2205 mal gelesen

Hannover: Im Sundern | Gleich südlich von Hemmingen, vor den Toren Hannovers, liegt das Naturschutzgebiet Sundern. Dabei handelt es sich um keinen gewöhnlichen Wald, sondern um einen Auwald, wie er für die weite Region einzigartig ist. Entstanden ist er durch die einst zahlreichen Leinearme, die es heute, abgesehen von der Alten Leine, nicht mehr gibt. Diese Leinearme sind längst verlandet, haben aber im Sundern einen kleinen, aber äußerst...

36 Bilder

Die Ruine der Feste Calenberg 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Pattensen | am 27.04.2011 | 4159 mal gelesen

Pattensen: Calenburg | Die Ruine Feste Calenberg Südlich von Hannover fließt die Leine durch das Calenberger Land. In früheren Zeiten lag an ihren Ufern eine feuchte Auenlandschaft. Bei Schulenburg gab es, von zwei Leinearmen umgeben, eine Kalksteinmergelbank, die sich 10 Meter über das umliegende Niveau erhob. Es war der ideale Ort, um eine Burg zu errichten. Im Jahre 1292 setzte es der Welfenherzog Otto der Strenge in die Tat um. So entstand...

158 Bilder

Kreuz und quer durch die Eilenriede - Grünanlagen in und um Hannover

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 23.04.2011 | 1559 mal gelesen

Hannover, Eilenriede: Hannover, Eilenriede | Hannover wird nicht umsonst "Die Stadt im Grünen" genannt. Und das zu Recht. Wohl kaum in einer anderen Stadt gibt es so viele Grünanlagen wie in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Ob herrlicher Buchenwald inmitten des Großstadttrubels, ob an zahlreichen Seen, von denen der Maschsee bis an das Zentrum heran reicht, den großen Gartenanlagen in Herrenhausen, den vielen Parks, oder an Leine, Ihme oder Mittellandkanal....

1 Bild

Straßenkunst am hannoverschen Rathaus: Wahre Kunst, Banalität oder doch nur Schrott? Wie ist Eure Meinung dazu? 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 02.04.2011 | 487 mal gelesen

Hannover: Neues Rathaus Hannover | Schnappschuss

45 Bilder

Das Blaue Wunder vom Lindener Berg - Die Scilla-Blüte - Grünanlagen in und um Hannover 3

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Mitte | am 27.03.2011 | 742 mal gelesen

Hannover: Amateurfunkstelle auf dem Lindener Berg | Hannover wird nicht umsonst "Die Stadt im Grünen" genannt. Und das zu Recht. Wohl kaum in einer anderen Stadt gibt es so viele Grünanlagen wie in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Ob herrlicher Buchenwald inmitten des Großstadttrubels, ob an zahlreichen Seen, von denen der Maschsee bis an das Zentrum heran reicht, den großen Gartenanlagen in Herrenhausen, den vielen Parks, oder an Leine, Ihme oder Mittellandkanal....

81 Bilder

Der Berg ruft – Unterwegs in den Alpen 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 25.03.2011 | 1087 mal gelesen

Garmisch-Partenkirchen: Alpen | Es gibt verschiedenste Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Ob sie sinnvoll oder weniger sinnvoll sind ist dabei nebensächlich. Wichtig ist, dass man Spaß daran hat, dass man mit Leidenschaft dabei ist und dass man einmal vollkommen vom alltäglichen Einerlei abschalten kann. Ein solches Hobby habe ich, das mich, wenn ich es denn ausübe, vollkommen ausfüllt. Es ist das In-der-Natur-unterwegs-sein. Doch nicht nur das, es...

29 Bilder

Gibt es eine Hannoversche Schweiz? 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Lahe | am 20.03.2011 | 545 mal gelesen

Hannover: Altwarmbüchen | Es gibt eine echte Schweiz, eine Sächsische Schweiz, eine Fränkische Schweiz und eine Rühler Schweiz an der Weser. Ja, sogar unweit der Ostsee, man glaubt es kaum, gibt es die Holsteinische Schweiz. Fast überall gibt es irgendwo eine Schweiz. Doch gibt es auch eine Hannoversche Schweiz? Nein, die gibt es nicht. Jedenfalls ist mir das nicht bekannt. Unsere Landeshauptstadt liegt zwar im norddeutschen Flachland. Trotzdem gibt...

30 Bilder

Flaniermeile Maschsee - Grünanlagen in und um Hannover 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 13.03.2011 | 833 mal gelesen

Hannover: Maschsee | Hannover wird nicht umsonst "Die Stadt im Grünen" genannt. Und das zu Recht. Wohl kaum in einer anderen Stadt gibt es so viele Grünanlagen wie in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Ob herrlicher Buchenwald inmitten des Großstadttrubels, ob an zahlreichen Seen, von denen der Maschsee bis ans Zentrum heran reicht, den großen Gartenanlagen in Herrenhausen, den vielen Parks, oder an Leine, Ihme oder Mittellandkanal. Überall...

45 Bilder

Der Harz ist im Winter am schönsten 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Braunlage | am 27.02.2011 | 1745 mal gelesen

Braunlage: Brocken | Eine der schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands ist der Harz. Geprägt durch den Bergbau ist er eine alte Kulturlandschaft, in der man überall auf Zeugen dieser alten und langen Epoche trifft. Auch historisch hat diese Gegend viel zu bieten. Kaiser und Könige haben sich dort dereinst die Klinke in die Hand gegeben und haben sich auf den Pfalzen, rund um die Berglandschaft, häufig aufgehalten. In Goslar, in Derenburg,...

62 Bilder

Das alte Conti-Gelände in Limmer 9

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Ahlem | am 30.01.2011 | 13985 mal gelesen

Hannover: contigelände | In Hannover gibt es ein Gelände, das ein Eldorado für Fotografen, Filmemacher, Graffitisprayer und Abenteurer ist. Fast eine Art Parallelwelt. So manch einer weiß vielleicht, was damit gemeint ist. Natürlich ist es das alte Conti-Gelände in Limmer. Seit 1999 liegt es brach. Wer die Geisterstadt erkundet, der kann sich dem Charme dieses stillgelegten Industriegeländes nicht entziehen. Zumal dann, wenn er es mit dem Auge eines...