offline

Kurt Wolter

5.136
myheimat ist: Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode
5.136 Punkte | registriert seit 30.01.2011
Beiträge: 262 Schnappschüsse: 18 Kommentare: 800
Folgt: 5 Gefolgt von: 36
Bewege mich gern und viel. Fahre häufig Rad. Liebe die Natur, auch das Abenteuer. Interessiere mich für das Alte Ägypten, Astronomie, Wissenschaft, Ahnenforschung, Historisches, Bergsteigen, Fußball und viel mehr.
22 Bilder

Der tripsche Landschaftspark auf dem Stöckener Friedhof – gerade zur Rhododendronblüte ein schönes Ausflugsziel 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Brink-Hafen | am 15.05.2022 | 107 mal gelesen

Hannover: Stöckener Friedhof | Friedhöfe sind inmitten des Großstadttrubels Oasen der Ruhe und Stille. Natürlich für den Menschen. Aber auch für die Tierwelt, die in diesen Bereichen einen Rückzugsort findet. Kein störender Autolärm, nur Vogelgezwitscher und viel Grün, wohin das Auge auch blickt. Man beobachtet die Heckenbraunelle, den Kleiber wie er an der Baumrinde entlangläuft, den kleinen Zaunkönig mit seinen aufgestellten Schwanzfedern und den...

1 Bild

Blau und gelb. Solidarität mit der Ukraine auch in der Natur. Das Land ist der wichtigste Raps-Lieferant der EU. 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 13.05.2022 | 82 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Vor 77 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Nie wieder sollte es einen Angriffskrieg auf europäischem Boden geben. Aber die Friedenstauben fliegen nicht immer. 9

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 09.05.2022 | 103 mal gelesen

Schnappschuss

21 Bilder

Der Willy-Spahn-Park in Ahlem und seine Umgebung 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 07.05.2022 | 73 mal gelesen

Hannover: Willy-Brandt-Allee | In der Reihe „Parkanlagen und Grüngebiete in und um Hannover“ möchte ich mit diesem Bericht einen kleinen Bereich im Nordwesten der Stadt vorstellen. Spektakuläre Parks oder Natur hat dieser zwar nicht zu bieten, ist aber trotzdem nicht desto weniger interessant. Zunächst besucht man den Willy-Spahn-Park, der mitten in Ahlem liegend irgendwie merkwürdig wirkt. Umgeben von einem ruhigen und überschaubaren Wohngebiet will...

1 Bild

Leonardo da Vinci war ein kluger Kopf. Dieser Spruch von ihm, mit Blick auf die Ukraine, gilt auch heute, 500 Jahre später. (Graffity am Contigelände) 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 02.05.2022 | 71 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Der Biber sorgt zwischen Koldingen und Reden für Land unter 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Pattensen | am 14.04.2022 | 161 mal gelesen

Pattensen: Fuchsbach | Nicht selten steht die südliche Leinemasch von Koldingen bis Laatzen großflächig unter Wasser. Meist im Frühjahr. Das ist dann eine reizvolle Seen-, Sumpf- und Wiesenlandschaft, für Wasservögel ein Paradies. Und an der Straße, die von Koldingen nach Reden führt, macht sich auch die Alte Leine, heute ein abgeschnittener Leinearm, einstmals deren Hauptlauf, so richtig breit. Auch gegenüber auf der anderen Straßenseite, wo der...

4 Bilder

Wir alle sind Ukrainer – Neues von der Paläontolgie-Genetik

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 01.04.2022 | 235 mal gelesen

Gestern hat es Vladimir Klitschko bei einem überraschenden Besuch in Berling flehentlich gesagt: „Entweder sind wir alle Ukrainer. Oder wir sind verloren.“ Natürlich wissen wir, wie er es gemeint hat. Nämlich dass wir alle dazu verpflichtet sind, die Demokratie und die freie Welt zu verteidigen. Dass er mit den Worten, dass wir alle Ukrainer sind, gar nicht mal so Unrecht hatte, war ihm dabei vermutlich nicht bewusst, und...

1 Bild

Wie lange wird es den Menschen auf der Erde geben? 8

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 13.01.2022 | 558 mal gelesen

Das Universum ist nach heutigem Wissensstand sozusagen wie aus dem Nichts vor 13,8 Milliarden Jahren entstanden, unser Sonnensystem vor rund 4,5 Milliarden. Und damit auch die Erde, der schönste Planet den wir kennen. Es dauerte gar nicht mal so lange, bis sie sich von einem glühenden Inferno so weit abgekühlt hatte, dass Ozeane entstehen konnten, und damit nach etwa 700.000 Jahren auch das erste Leben. Es waren einfachste...

9 Bilder

Gertrud, die Weihnachtsgans - eine (böse) Weihnachtsgeschichte 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.12.2021 | 322 mal gelesen

Ach, was ist das für ein herrliches Leben! Gertrud und ihre Gänseschar waren mit sich und der Welt zufrieden. Der Bauer und die Bäuerin waren gute Menschen. Sie ließen sie und ihre Freundinnen, Gundula, Gertraude und Gerda, auf den fettesten Wiesen am Gras zupfen. Am wohlschmeckenden Löwenzahn, am würzigen Klee und den zarten Gänseblümchen. Nebenan befand sich ein großer Teich, auf dem sie nach Herzenslust paddeln und...

12 Bilder

Anna sucht den Nordpol - ein Weihnachtsmärchen 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 12.12.2021 | 330 mal gelesen

Vorsichtig zog Anna die Tür hinter sich zu. Niemand sollte hören, dass sie das Haus verließ. Ihre Eltern und Geschwister schliefen um diese Nachtzeit sicher tief und fest. 12mal drang der helle Ton der Glocke des Turms der alten Dorfkirche zu ihr in die Schlafkammer. Sonst nahm sie den Klang gar nicht wahr. Aber diese Nacht hatte sie darauf gewartet. Es ging auf Weihnachten zu, und vor ein paar Tagen, zum 1. Advent,...

15 Bilder

Wie lange wird es den Aletschgletscher noch geben? 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 30.10.2021 | 212 mal gelesen

Mit 22 Kilometern Länge und einer Fläche von fast 80 Quadratkilometern ist der Aletschgletscher der größte Eisstrom der Alpen. Am Konkordiaplatz, wo Aletschfirn, Jungfraufirn und Ewigschneefeld zusammenfließen und er damit seinen Anfang nimmt, misst er eine Dicke von 800 Metern. Und er bewegt sich in seinen schnellsten Bereichen bis zu 60 Zentimeter am Tag. Das alles ist für alpine Verhältnisse ein gewaltiges Eisgebilde, wenn...

1 Bild

Hier werden die Regeln eingehalten! Sonst gibt´s Ärger.

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.09.2021 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

20 Bilder

Wer ist der schönste Mann der Welt? 3

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 04.09.2021 | 443 mal gelesen

Bei den Frauen ist die Sache klar. Schon in der Antike wurde die schönste Frau der Welt von den damaligen Menschen auserkoren, und das gilt wohl bis heute noch. In der griechischen Mythologie war es Aphrodite, die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde. Bei den Römern war es die Venus, ebenfalls Göttin der Liebe, aber auch des erotischen Verlangens und der Schönheit. Dem ist beim weiblichen Geschlecht...