offline

Kurt Wolter

3.467
myheimat ist: Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode
3.467 Punkte | registriert seit 30.01.2011
Beiträge: 197 Schnappschüsse: 7 Kommentare: 610
Folgt: 4 Gefolgt von: 28
Bewege mich gern und viel. Fahre häufig Rad. Liebe die Natur, auch das Abenteuer. Interessiere mich für das Alte Ägypten, Astronomie, Wissenschaft, Ahnenforschung, Historisches, Bergsteigen, Fußball und viel mehr.
46 Bilder

Am Hohen Ufer – Hannovers schmucke Leine-Promenade erstrahlt auf historischem Boden in neuen Glanz 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Mitte | am 11.10.2018 | 98 mal gelesen

Hannover: Am Hohen Ufer | In der niedersächsischen Metropole wird nicht selten an der Leine gebummelt. Und dieses besonders gern „Am Hohen Ufer“ am Rande der Altstadt, und damit auf historischem Boden. An diesem Bereich des Flusses, der sich früher mit verschiedenen Armen in einer Auenlandschaft etwa zwei Kilometer weit ausbreitete, gab es nämlich eine geologische Besonderheit. Der Lindener Berg schob sich wie ein Keil in das Feuchtgebiet hinein und...

25 Bilder

Rund um den Brocken - Ansichten des mystischen Hexenberges aus allen Himmelsrichtungen 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Schierke | am 01.10.2018 | 239 mal gelesen

Schierke: Brocken | Wenn man vom Norden Deutschlands Richtung Süden reist, dann trifft man im Raum Hannover/Braunschweig auf die ersten kleineren Ausläufer der Mittelgebirge, die eine Höhe bis um die 400 Meter erreichen können. Etwa eine Autostunde weiter erreicht man das erste der großen Mittelgebirge, und das ist der Harz. Mit einer Länge von etwa 90 Kilometern bedeckt er eine Fläche von 247 Quadratkilometer. Er wird aufgeteilt in den...

12 Bilder

Supertramp und Chris de Burgh im Dortmunder Westfalenstadion – Wer war vor 35 Jahren am 19. Juni 1983 dabei?

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Dortmund | am 18.09.2018 | 103 mal gelesen

Dortmund: Westfalenstadion | Musik ist etwas Wunderbares. Sie berührt, begeistert, weckt Emotionen. Vor allem aber auch erinnert sie, erinnert bei entsprechendem Alter an Momente, die ewig lange her sein können. Oft viele Jahrzehnte. Manchmal muss man nur im Radio einen Titel hören, und schon sind sie wieder da, die Erinnerungen an diesen Moment, diesen einen, der uns irgendwann vor langer Zeit emotional berührt hat. Warum auch immer. Immer wieder...

35 Bilder

Wo einst die bösen Raubritter hausten – Die Ruine der Burg Regenstein bei Blankenburg am Harz 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Blankenburg (Harz) | am 14.09.2018 | 149 mal gelesen

Blankenburg (Harz): Burg Regenstein | Im Harz, dem nördlichsten der großen deutschen Mittelgebirge, gibt es viele attraktive Ausflugsziele. Und gerade in diesem Gebiet, das vor rund 1000 Jahren mit seinen Königshöfen und Kaiserpfalzen ein Zentrum deutscher Machtpolitik war, hat das Mittelalter viele Spuren hinterlassen. Eine davon ist eine uralte Heerstraße am nördlichen Rand des Gebirges, die damals den Königshof Quedlinburg über die Kaiserpfalz Derenburg, die...

15 Bilder

Steht die Erde vor dem Kollaps? – 50 Jahre Club of Rome (Fotos: Christel Wolter) 7

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 30.08.2018 | 188 mal gelesen

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Die Wissenschaft kommt allerdings zu dem Ergebnis, dass ein Kollaps des Klimas und der Weltwirtschaft bei einem „Weiter so“ irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft bevorstehen könnte. Immer mehr Menschen bevölkern unseren Planeten, der in den letzten 100 Jahren durch die zunehmende Globalisierung und der damit verbundenen Ausweitung der Infrastruktur überschaubar klein geworden...

26 Bilder

Erotik in der Antike - Die himmlischen „Wolkenmädchen“ von Sigiriya in Sri Lanka 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 21.08.2018 | 284 mal gelesen

Sigiriya (Sri Lanka): Wolkenmädchen | Kashyapa I. war nicht unbedingt ein guter Mensch. Um an die Macht zu kommen war ihm jedes Mittel recht. Und so brachte er im Jahr 473 n. Chr. seinen Vater Dhatusena, den König von Sri Lanka, kurzerhand um. Auf diese unschöne Art machte er sich selbst zum König des paradiesischen Inselreichs. Sein Halbbruder Moggalana, der rechtmäßiger Thronerbe war, musste daraufhin nach Südindien fliehen, wäre er doch vermutlich ansonsten...

25 Bilder

Wer es sandig mag, muss nicht unbedingt in die Sahara reisen – In Polen und Frankreich kann man die größten Wanderdünen Europas erleben 3

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 10.08.2018 | 159 mal gelesen

Łeba (Polen): Slowinski-Nationalpark | Die einen Urlauber mögen eher eine wildzerklüftete Felsküste, die anderen lieber endlose Sandstrände. Beides kann man in Deutschland haben, und beides ist auf seine Art reizvoll. Die weißen Kreidefelsen auf Rügen, oder aber 30 Meter hohe Sanddünen auf Sylt. Beide Inseln haben ihre eingeschworenen Fans. Wer allerdings das Sandige bevorzugt und wirklich einmal große Dünenlandschaften erleben möchte, derjenige muss dann doch...

4 Bilder

Toni macht Deutschland glücklich - Ist damit der Weltmeister-Fluch besiegt? 9

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 24.06.2018 | 154 mal gelesen

Sotschi (Russische F): Fußball WM | Puh! Da haben wir aber noch mal Glück gehabt. Der Sturz in den Abgrund schien bereits unvermeidlich. Doch die Jungs mit dem Adler und den vier Sternen auf der Brust konnten ihn buchstäblich in allerletzter Sekunde verhindern. Nach 95 nervenaufreibenden Minuten, die auch uns Zuschauern alles abverlangt haben, kann nun erst mal tief durchgeatmet werden. Und die Pulsfrequenz läuft inzwischen nach einer unruhigen Nacht fast...

38 Bilder

125 Jahre Madsack – 50.000 feiern am hannoverschen Anzeiger-Hochhaus bei einer spektakulären Geburtstags-Show 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Mitte | am 17.06.2018 | 209 mal gelesen

Hannover: Hannoverscher Anzeiger | So etwas hat Hannover wohl noch nicht erlebt. Pickpacke voll war es am Steintor-Platz an diesem Sonnabendabend, wohin man auch schaute. Menschen über Menschen. Vor dem Anzeiger-Hochhaus, am Steintor und bis in die Goseriede hinein. Und sie alle waren bester Stimmung, denn ein toller Abend sollte vor ihnen liegen. Anlass dazu war ein Geburtstagsfest. 125 Jahre war der Verlag Madsack alt geworden, der mit dem Hannoverschen...

42 Bilder

Bei Saas Fee im Schweizer Wallis reihen sich die Berggiganten aneinander – Nicht nur wer die magische 4000-Meter-Marke übersteigen möchte, ist dort am richtigen Ort

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 13.06.2018 | 145 mal gelesen

Saas-Fee (Schweiz): Allalinhorn | Die Alpen haben jede Menge eindrucksvollster Berglandschaften zu bieten. Und immer wieder, wenn man in dieser vielseitigen Gebirgslandschaft unterwegs ist, ist Staunen angesagt. Staunen über die Großartigkeit dieser grandiosen Natur. Ob es nun an den bizarren Dolomitengipfeln ist, an den höchsten Bergen der Ostalpen, dem Piz Bernina und dem Piz Palü mit ihren eindrucksvollen Gletscherströmen, der himmelhohen Eiger-Nordwand,...

42 Bilder

Eine Radtour entlang der Ihme – von deren Beginn bei Evestorf bis zur Mündung in die Leine 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Heideviertel | am 17.05.2018 | 163 mal gelesen

Hannover: Ihme | Die Ihme ist ein kleines Flüsschen. Naja, auf dem Großteil ihres Verlaufs eigentlich nicht viel mehr als ein etwas größerer Bach. Bei Evestorf, im nördlichen Vorland des Deisters, nimmt sie ihren Anfang. Dort treffen der Wennigser Mühlbach und der Bredenbecker Bach zusammen, die ihr Wasser auf den sanften Hängen des kleinen Mittelgebirges sammeln und vereinigen sich zur Ihme. An den Dörfern Vörie und Ihme-Roloven vorbei...

23 Bilder

Das Steinhuder Meer aus der Vogelperspektive (Luftbilder: Fabian Wolter) 11

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 01.05.2018 | 237 mal gelesen

Steinhude: Steinhuder Meer | Eines der attraktivsten Ausflugsziele in der näheren Umgebung Hannovers ist das Steinhuder Meer. Mit immerhin 29 Quadratkilometern ist es, zum Ende der letzten Eiszeit entstanden, der größte See Niedersachsens. Allerdings ist es im Durchschnitt nur 1,35 Meter tief, maximal nahe dem Wilhelmstein aber immerhin fast drei Meter. Trotzdem ist bei Sturm darauf schon so mancher Segler in Seenot geraten. Viele Ausflügler kennen...

41 Bilder

Naturwaldbereiche in der Eilenriede, dem größten Waldgebiet inmitten einer europäischen Großstadt 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Heideviertel | am 27.04.2018 | 313 mal gelesen

Hannover: Eilenriede | Mitten im Stadtgebiet von Hannover befindet sich ein ganz besonderer Wald, die Eilenriede. Sie ist das größte Waldgebiet inmitten einer europäischen Großstadt. Als „Grüne Lunge“ der niedersächsischen Landeshauptstadt wird sie auch bezeichnet. Mit 6,5 Quadratkilometern Größe ist sie vermutlich der übriggebliebene Rest des „Nordwaldes“, der sich einst im Mittelalter zwischen Hannover und Braunschweig großflächig ausgedehnt...

26 Bilder

Auszeichnung der UNO für Misburger Mergelgrube HPC1 als einzigartiges Natur-Biotop 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Misburg-Anderten | am 19.04.2018 | 343 mal gelesen

Hannover: Mergelgrube-Misburg | Etwa 200 Menschen haben sich am Nachmittag des 18. April bei fast schon hochsommerlichem Wetter an der Aussichtskanzel im Grünbereich am Ende der Portlandstraße in Misburg versammelt. Es gibt einen besonderen Grund dazu. Die Vereinten Nationen würdigen das 40 Meter tiefer liegende Naturschutzgebiet als „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ mit einer Auszeichnung. Hannovers Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette und...

48 Bilder

Der Tiergarten, ein Jagdgehege des hannoverschen Fürstenhofes - Grünanlagen in und um Hannover (Fotos: Christel und Kurt Wolter) 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Heideviertel | am 02.04.2018 | 194 mal gelesen

Hannover: Tiergarten | Hannover wird nicht umsonst „Die Stadt im Grünen“ genannt und das zu Recht. Wohl kaum in einer anderen Stadt gibt es so viele Grünanlagen wie in der niedersächsischen Metropole. Ob herrlicher Buchenwald inmitten des Großstadttrubels. Ob an zahlreichen Seen, den großen Gartenanlagen von Herrenhausen, den vielen Parks oder an Leine, Ihme oder Mittellandkanal. Überall lädt es den Spaziergänger oder Radfahrer dazu ein, diese...