offline

Annette Volland

72
myheimat ist: Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode
72 Punkte | registriert seit 13.08.2017
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 24
Folgt: 11 Gefolgt von: 0
Seit 1993 in Hannover, seit 2015 in Bemerode.
5 Bilder

Priorität Klimaschutz: Wähler*innen-Gemeinschaft „Klimabündnis Hannover“ tritt für Stadt- und Bezirksrat an 3

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 16.08.2021 | 146 mal gelesen

Hannover: Bemeroder Rathaus | Immer öfter Starkregen, aber auch immer intensivere Hitzewellen, sterbende Bäume und trockene Böden - die weltweiten Klimaveränderungen sind auch bei uns deutlich spürbar. Und nicht nur junge Menschen, die die Konsequenzen der zunehmenden Erderhitzung noch in 60 und 70 Jahren erleben werden, sorgen sich um die Zukunft. Besonders ältere Menschen spüren schon heute gesundheitliche Auswirkungen der Wetterextreme. Die...

2 Bilder

Bündnis startet Petition gegen Schnellweg-Ausbau in der Leinemasch 7

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Waldhausen | am 27.12.2020 | 321 mal gelesen

Hannover: Leinemasch | Zwölf Verbände und Initiativen aus Hannover haben sich zu einem „Bündnis gegen den Ausbau des Südschnellwegs“ zusammengeschlossen. Im Dezember starteten sie auf der Internet-Plattform „WeAct“ eine Petition. Schon in der ersten Woche kamen fast 5.000 Unterschriften zusammen; die Sammlung läuft zunächst unbefristet weiter. 2021 will das Bündnis auch Protest-Aktionen vor Ort durchführen. Mit 25,60 statt bisher 14,50...

2 Bilder

Mit Hand-Sensen auf dem Kronsberg 1

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 22.06.2020 | 123 mal gelesen

Hannover: Kronsberg |  Neuer Termin 2022: Donnerstag, 19. Mai, ab 8 Uhr - Helfende sind sehr willkommen! Bitte möglichst schnell anmelden bei Karola.Herrmann@NABU-Hannover.de ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Zweimal jährlich pflegen Freiwillige des NABU eine Wiese – unter anderem um das Vorkommen des Sechsfleck-Widderchens zu schützen. Wer am 11. Juni am Kronsbergkamm spazieren ging, konnte ein...

1 Bild

Team Velo-Liste KiBeWü tritt beim STADTRADELN an - Rauf auf das Rad und mitfahren!

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 04.06.2020 | 41 mal gelesen

In der Corona-Krise ist nichts so gut wie Fahrradfahren. In diesem Jahr möchten wir deswegen zum ersten Mal beim bundesweiten ‚Stadtradeln‘ mit einem Team "Velo-Liste KiBeWü" dabei sein. Egal, ob Erst-, Selten-, Viel-, Alltags-, E-Bike-, Freizeit- oder Renn-Radfahrende - alle sind als Teamverstärkung sehr erwünscht! Wir freuen uns über Jede und Jeden. Kirchrode-Bemerode-Wülferode liegt bei der Anzahl der PKW pro...

3 Bilder

Radverkehr in Bemerode: Verschlimmbesserung in Serie 1

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 23.05.2020 | 54 mal gelesen

Hannover: Bemerode | Die Stadtverwaltung der LHH hat 62 Poller an der Brabeckstraße in Bemerode eingesetzt und acht Wochen später wieder entfernt. Jetzt schickt sie den Radverkehr jetzt trotz Tempo 50 zwischen die Autos. So plötzlich wie es aufgetaucht war, ist es wieder verschwunden: Das rotweiße Poller-Meer auf den Fuß- und Radwegen entlang der Brabeckstraße in Bemerode. Erst Mitte Februar waren sie an einem Freitag und Samstag eingesenkt...

4 Bilder

Naturwäldchen mitten in Bemerode soll Kunststoffrasen-Fußballplatz weichen - Rettungsversuch durch eine Online-Petition 1

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 21.12.2019 | 270 mal gelesen

Hannover: "Bemeroder Forst" | Aktualisierung 20.Januar 2020 : Das Naturwäldchen in Bemerode wurde vor dem bekannt gewordenen Termin schon Mitte Januar in nur vier Tagen dem Erdboden gleichgemacht. Empfehlungen des von der Stadt selbst beauftragten Gutachters zum Artenschutz wurde dabei nicht gefolgt. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mitten in Hannover-Bemerode an der...

1 Bild

Gefahrenstelle für den Radverkehr beseitigt 1

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 18.08.2017 | 40 mal gelesen

Hannover: Kronsberg | Seit kurzem gibt es in Bemerode eine gefährliche Stelle weniger für Radfahrerinnen und Radfahrer. Die hohe Bordsteinkante in direkter Verlängerung der Fahrradstraße am Eingang zum Kattenbrook-Park wurde umgebaut und abgesenkt. Vorher bestand an diesem Hindernis auch ein hohes Risiko zu stürzen. Gefährlich war das besonders im Dunkeln, bei Laubverwehung oder Schnee, wenn die hohe Kante nicht deutlich zu erkennen war. Die...