Anzeige

Zusätzlicher Konzerttermin: „Dinner & Classic“: Cellokonzert am Montag, 02. Juli 2012 im Tropeano Di-Vino, Kirchrode

Wann? 02.07.2012 18:00 Uhr

Wo? Tropeano Di-Vino, Kleiner Hillen 4, 30559 Hannover DEauf Karte anzeigen
Hannover: Tropeano Di-Vino | Die in Kharkow, Ukraine, geborene Konzertpianistin, Elena Kolesnitschenko, und der in Weißrussland geborene Cellist Igor Bobowitsch werden die Besucher am Montag, dem 02. Juli 2012, mit einem Cellokonzert in den Räumen des Ristorante Tropeano Di-Vino am Kleinen Hillen 4, 30599 Hannover (Kirchrode, neben der Jakobikirche) nach einem schmackhaften 3-Gänge-Menü, das zum Sonderpreis von € 28,00 angeboten wird, erfreuen. Elena Ko-lesnitschenko, die sicherlich noch vielen Fernsehzuschauern als eine der jungen Klaviervirtuosinnen aus dem Film „ Wir russischen Wunderkinder“ in Erinnerung ist, hat zusammen mit Igor Bobowitsch die Ausbildung an der Spezialmusikschule für hochbegabte Kinder in Kharkow, Ukraine, begonnen. Später haben beide ihr Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover unter anderem im Fach Kammermusik fortgesetzt. Seit 2001 treten sie als Duo auf und haben viele internationale Preise gewonnen. Seit ca. drei Jahren hat Igor Bobowitsch die Stelle eines Solocellisten am „Staatlichen P. I. Tschaikowsky Oper- und Ballet-Theater Perm“(Russland).
Am Montag, 02. Juli 2012, wird das Duo Werke von Robert Schumann, Johannes Brahms, Sergej Rachmaninow, Peter Tschaikowsky, Astor Piazzolla und anderen spielen.
Der Konzerttermin am 02. Juli ist nicht im Jahresplan der Konzertreihe „Dinner & Classic“ vermerkt und wurde kurzfristig eingeschoben, weil Igor Bobowitsch nur wenige Tage in Hannover ist.

Damit die Besucher das Konzert ungestört genießen können, hat der Chef des Ristorante und berühmte Sommelier Biagio Tropeano den „freien Tag“ seines Gasthauses geopfert und heißt die Freunde guter Kammermusik zu diesem Event herzlich willkommen.

Das genaue Programm kann demnächst im Internet unter der unten angegebenen Adresse nachgelesen werden. Der Eintritt ist wie bisher frei. Um eine Spende für das Duo wird gebe-ten.

Die Plätze sind frei wählbar. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich. Reservierungen nimmt Dr. Hans-Dieter Stenzel unter Tel.: 0511-2289395 und E-Mail info@dinnerundclassic.de sowie online unter www.dinnerundclassic.de entgegen.
Der Veranstalter bittet, die reservierten Plätze bis spätestens 18:00 Uhr einzunehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.