Anzeige

Liberale Jüdische Gemeinde, präsentiert die Werke der in Hannover lebenden Maler Sergej Tihomirov.

Sergej Tihomirov wurde in Moskau geboren und studierte an der Kunstschule in Samara an der Wolga, wo er anschließend Kinder an einer Kunsthochschule unterichtete. Seit 2002 lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Hannover und hat in der Helmkerstaße in Heinholz sein Ateilier. In seinen Werken vesucht Sergej Tihomirov die Grenze zwischen abstrakter und gegenständlicher Kunst zu durchbrechen. Der Künstler verwendet in seinen farbintensiven und collagenhaften Bildern unterschiedliche Materialien wie Farbpigmente, Öle, Harze, Gold, Zement und Hanfschnur.

Seine Werke wurden ausgestellt in den vergangenen Jahren unter anderen in Kiel, Mannheim, Bonn, Wuppertal, Hamburg, Hildesheim und wieder in Hannover. Seine Arbeiten sind u.A. in der Sammlung der Evangelischen Landeskirche Hannover.


Eröffnung
Sonntag, 28.11.2010 um 17 Uhr

Ausstellungszeitraum
29.11.2010-19.12.2010

Öffnungzeizen
Dienstags, Mittwochs, Donnerstags 14-17Uhr


Ausstellungsraum
Liberale Jüdische Gemeinde Hannover
Fuhsestr. 6
30419 Hannover
1 1
2
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

hallo Wochenblatt | Erschienen am 08.12.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.