Anzeige

Blasorchester Kronsberg

Der Mai ist gekommen...

Eine musikalische Runde mit dem Blasorchester Kronsberg.

Am ersten Mai, pünktlich gegen 8 Uhr, wurde in guter Tradition, für meinen Nachbarn und ehemaligen Stadtbrandmeister Klaus E. Löffler, vom Blasorchester Kronsberg, ein flottes Ständchen vorgetragen. Hoch auf einem, mit frischem Mai-Grün, geschmücktem Erntewagen spielten die Musikanten fröhliche Weisen. Gezogen von einem imposanten Trecker wurde eine Runde durch unseren Stadtteil gestartet. Für mich ein willkommener Anlass, mich auf meinen Drahtesel zu schwingen und ein wenig Frühsport zu betreiben. Der Weg führte durch unsere verschiedenen Ortsbereiche, schließlich sogar über den “Berg“ in das schöne Wülferode. An den jeweiligen Stationen wurden die Musikanten freudig begrüßt und es wurde natürlich auch die eine oder andere Stärkung für die Wegstrecke gereicht.

Mein Fazit: Eine entspannte Runde durch die alten und neuen Ortsteile von Bemerode und Wülferode, vorbei an leuchtenden Rapsfeldern und mit Blick vom höchsten Punkt Hannovers. Ein prima Start in den Wonnemonat Mai.

Gerd Bohlen-Janßen
0

Weiterveröffentlichungen:

Hannoversches Wochenblatt | Erschienen am 11.05.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.