Anzeige

Große Advents-Benefiz-Veranstaltung am 1. Dezember 2012 in der Mehrzweckhalle Harenberg

Programm zum Adventsmarkt in Harenberg
Seelze: Mehrzweckhalle Harenberg | Der DRK-Ortsverein Harenberg läutet wieder die Adventszeit ein und lädt alle recht herzlich zum „Kleinen Adventsmarkt und großer Kaffeetafel“ am Samstag, dem 1. Dezember 2012, ab 15.00 Uhr in die Mehrzweckhalle Harenberg ein.

Die Besucher können sich wieder auf ein buntes Programm für Groß und Klein freuen. Um 15.45 Uhr singt der Kinderchor des Gesangvereins Harenberg und ab 16.30 Uhrkönnen die Gäste den weihnachtlichen Klängen des Akkordeonensembles Da Capo bei Kaffee und Kuchen oder einem Glas Wein lauschen.

Die kleinen Gäste haben Spiel, Spaß und Spannung mit dem Zauberer und Luftballonkünstler Florian, am Basteltisch, bei Seidenmalerei oder beim Kinderschminken.

Die verschiedenen Verkaufsstände laden zum Schauen und Stöbern ein. Dazu gehört diesmal auch der Stand von Frau Ohl aus Lenthe, die mit ihren wunderschönen Weihnachtsgestecken beim Adventsbasar auf dem Untergut Lenthe bekannt geworden ist. Adventsschmuck, Gestecke und Kränze in verschiedenen Farben, die von ihr frisch und mit viel Liebe gestaltet werden, können auch (in altbewährter Tradition) vorab bei Margret Ludowig bestellt und dann auf dem Adventsmarkt abgeholt werden. Bitte kontaktieren Sie Frau Ludowig bei Interesse spätestens bis zum 26.11.2012 unter Tel. 05137-2324.

Außerdem werden neben einer kleinen Bilderausstellung auch Kunsthandwerkliches, Bücher, Wildspezialitäten und viele andere Geschenkideen angeboten.

Doch im Mittelpunkt der Adventsfeier steht traditionell das große Kuchenbuffet. Angeboten werden die beliebten Kuchen sowie Torten und natürlich auch Weihnachtsgebäck aus Harenberger Backstuben (auch außer Haus Verkauf).

Der Erlös der Benefiz-Veranstaltung wird dem Seelzer Brotkorb e.V. gespendet!

Der DRK-Ortsverein Harenberg freut sich auf Ihren Besuch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.