Anzeige

Endlich! Erstmals offizieller Boy´s Day am 14.04.2011

Wann? 14.04.2011

Wo? Letter, Seelze DEauf Karte anzeigen
Seelze: Letter | Manch einem ist der Begriff „Girls´Day“ oder „Zukunftstag“ sicherlich schon mal zu Ohren gekommen. Für mich bedeutet der Zukunftstag jedes Jahr erneut nach einem Platz in einem Betrieb o. ä. Ausschau halten, um unseren „Bengel“ in Sachen „Berufe-Schnupper-Tag“ vernünftig unterzubringen.

Der sogenannte Girl´sDay wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen. Den Schülerinnen zwischen der 5. bis 10. Klasse sollte an diesem Aktionstag die Möglichkeit gegeben werden, sich einen Einblick in männertypischen Berufen zu verschaffen, um die Beschäftigungsquote der Frauen bei der späteren Berufswahl (männertypische Berufe) eventuell zu erhöhen.

Die Einführung dieses Aktionstages ist eine gemeinschaftliche Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und diversen anderen Institutionen.

Viele Eltern nehmen ihre Kinder, egal, ob Mädchen oder Junge mit an ihren eigenen Arbeitsplatz. Ab und an besteht aber auch die Möglichkeit, dass sich das eigene Kind bei einer Freundin oder einem Freund einen Einblick an deren Arbeitsplatz verschaffen kann.

Doch wenn diese Möglichkeiten alle ausgeschöpft sind, dann wird es eng.

Die Schule macht es sich da sehr einfach, Anfang Februar gab es wieder den kurz und knapp verfassten Infobrief an die Eltern, dass am 14.04.2011 der sogenannte Girl´s Day bzw. Mädchen-Zukunftstag stattfindet und man möge sich doch an diesem Tag langfristig um einen Arbeitsplatz bemühen, da an diesem Tag der Unterricht komplett ausfällt. Es versteht sich natürlich von selbst, dass sich dieser Zukunftstag nicht nur an die Schülerinnen, sondern auch an die Schüler richtet.

Eigeninitiativ habe ich mich natürlich schon umgehört und alle möglichen Stellen angemailt, um einen Platz für unseren Sohn zu bekommen. Doch leider kamen nur Absagen, meistens mit dem Hinweis, „wir gestalten den Zukunftstag nur mit Schülerinnen“ oder „wir sind schon belegt“. Aber auch ein „wir bauen gerade 500 Arbeitsplätze ab, da können wir über eine Aktion Zukunftstag nicht nachdenken!“. Auch im Freundes- und Bekanntenkreis stellt man die Antennen auf Empfang, doch auch hier bisher ohne Erfolg.

Als weitere Alternative surft man auf die von der Schule freundlicherweise angegebene Webseite www.girls-day.de, doch hier bekommt man zuerst den Eindruck, dass diese Internetseite nur speziell für Schülerinnen geschaffen wurde. Doch mein scharfsinniger Blick entdeckt am rechten oberen Rand der Seite einen kleinen Hinweis auf den sogenannten Boys`Day. Wow und eine Verlinkung zu einer speziellen Seite gibt es auch. Und ich kann es kaum glauben, hier wurde direkt für die angehenden Herren der Schöpfung eine Seite ins Leben gerufen, auf der man sich z. B. auf einer Landkarte Mitmachangebote anschauen und eventuell hier und dort bei Institutionen etc. anmelden kann. Hier noch einmal die direkte Verlinkung:

http://www.boys-day.de

und auch hier gibt es viele Informationen

http://www.neue-wege-fuer-jungs.de/

Alles schön und gut, doch so richtig zufrieden sind wir bzw. unser Sohn mit der Angebotspalette auch nicht. Es könnten noch ein paar Angebote mehr sein und die Vielfältigkeit der Berufszweige lässt leider auch sehr zu wünschen übrig.

Aber immerhin wurde dieses Jahr offiziell zum Boy´sDay am 14.04.2011 aufgerufen, ein kleiner Schritt, um den Jungs bzw. den zukünftigen männlichen Arbeitskräften nicht ganz die Freude auf´s Arbeitsleben zu nehmen und ein wenig Gleichberechtigung wieder herzustellen.

Schön wäre es, wenn sich noch mehr Unternehmen, gerade in der Region Seelze, Garbsen, Neustadt bereit erklären würden, auch Jungs an diesem speziellen Tag bei sich aufzunehmen, denn einen Eintrag konnten wir bei Eingabe der Orte leider nicht finden. Auf den o. g. Internetseiten gibt es die Möglichkeit, dass sich Unternehmen dort mit freien Plätzen eintragen können.

Wir werfen die Flinte auch noch nicht ins Korn und hoffen, dass unser Sohn (14 Jahre) bis zum 14.04.2011 einen Platz in einem Unternehmen gefunden hat. Angebote werden aber gerne entgegen genommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.