Anzeige

15 Jugendfeuerwehrleute bestehen Prüfung zur Jugendflamme

Wann? 15.03.2010 18:00 Uhr bis 15.03.2010 22:00 Uhr

Wo? FF Hannover-Davenstedt, Davenstedter Straße 176, 30455 Hannover DEauf Karte anzeigen
Mitglied der Jugendfeuerwehr Davenstedt während der Überprüfung
Hannover: FF Hannover-Davenstedt | Davenstedter Feuerwehrnachwuchs erhält die Auszeichnung „Jugendflamme“.

Nach fast 3 Stunden an Prüfungen war es am Montag, den 15. März 2010 im Feuerwehrhaus Davenstedt endlich soweit: Jugendwart Sascha de Buhr konnte 15 Mitgliedern der Jugendabteilung die Auszeichnung „Jugendflamme – Stufe 1“ verleihen.

Die Jugendflamme ist ein bundesweit einheitliches Ausbildungsprogramm in mehreren Stufen. Die erste Stufe ist für Jugendfeuerwehrmitglieder ab 10 Jahren gedacht und erfordert neben einer frei wählbaren Aufgabe auch gehöriges Wissen in Bezug auf Feuerwehrtechnik, allgemeines Feuerwehrwissen, Erste-Hilfe und Knotenkunde sowie geschickten Umgang mit verschiedenen Feuerwehrgerätschaften. Bei der frei wählbaren Aufgabe entschied sich der Davenstedter Feuerwehrnachwuchs für eine sportliche Disziplin und joggte bereits zwei Tage vor der Prüfung gemeinsam durch Davenstedt.

Vor der zahlreich versammelten Elternschaft und im Beisein von Ortsbrandmeister Jens Hirschfeld meisterten die Jugendlichen alle ihre Einzelprüfungen und bekamen am späten Montagabend die ersehnte Auszeichnung sowie eine Urkunde für ihre bemerkenswerten Leistungen verliehen.

„Die heute erbrachten Leistungen zeigen, dass die Jugendfeuerwehr Davenstedt und auch die Feuerwehr Davenstedt allgemein gut für die Zukunft ausgebildet und vorbereitet ist“, erwähnte Jugendwart Sascha de Buhr. Ergänzend fügte er hinzu: „Ihre Willenstärke gekoppelt mit ihrem unermüdlichen Engagement für die Jugendfeuerwehr Davenstedt hat die Kinder und Jugendlichen zu diesem tollen Ergebnis geführt“.

Nach den Osterferien setzt die fast 20-köpfige Jugendabteilung der Feuerwehr Davenstedt ihre Ausbildung und Jugendarbeit fort.
Die Jugendfeuerwehr-Dienste finden immer montags um 18 Uhr im Feuerwehrhaus Davenstedt (Davenstedter Straße 176) statt. Interessierte Jugendliche ab 10 Jahren und ihre Eltern können sich an diesen Abenden gerne unverbindlich über die Jugendfeuerwehr informieren. Wer lieber vorab Informationen erhalten möchte, schaut auf die Homepage www.ff-davenstedt.de oder meldet sich direkt bei Jugendwart Sascha de Buhr unter 0511 / 7608790 (tagsüber Anrufbeantworter).
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Jugendfeuerwehr | Erschienen am 13.11.2010
1 Kommentar
59
Uwe Kreimeyer aus Hannover-Ahlem | 09.04.2010 | 23:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.