Anzeige

DANKE für die tolle Saison TSV Hannover-Burgdorf

Wieder einmal tolle Stimmung in der AWD-Hall in Hannover. Die TSV Burgdorf ist in der Landeshauptstadt angekommen.
Hannover: AWD hall | Mit dem Spiel gegen SG Flensburg-Handewitt ging eine tolle erste Handball-Saison in der 1. Erstliga-Saison der TSV Hannover-Burgdorf zu Ende. Zwar ging das Spiel gegen den Tabellendritten und Championsliga-Teilnehmer aus dem hohen Norden mit 29:34 verloren, doch das war nur "Schaulaufen".
Die Zuschauer sahen eine abwechslungsreiche Partie, die von manchen Schiedsrichterentscheidungen nicht immer für Burgdorf günstig ausgingen.
Wer hätte das vor der Saison gedacht, dass die Burgdorfer in der stärksten Liga der Welt den Klassenerhalt schaffen können.
Dank eines erfolgreichen Zwischenspurts am Anfang der Rückserie, wo die Punkte für den Klassenerhalt geholt wurden, konnten die letzten Spiele gegen die Top-Teams als Vorbereitung auf die nächste Saison gesehen werden.
Der Handballsport ist in Hannover durch die TSV angekommen. Wer hätte vor 2 Jahren gedacht, dass die AWD-Hall in vielen Spielen mit ca. 4.000 Zuschauern manchmal sogar ausverkauft ist. Am Anfang der Aufstiegssaison verloren sich manchmal knapp 500!!!! Zuschauer in der großen Halle. Aber das ist, soll für lange Zeit Vergangenheit sein.
In der neuen Saison müssen sich Spieler, Umfeld und Fans an viele neue Gesichter und Namen gewöhnen. Nicht nur das mit Trainer Frank Carstens der Trainer geht (nach Magdeburg), auch einige Spieler hatten gegen die Flensburger ihr letztes Spiel im Trickot der Burgdorfer.
Die Fans hoffen auf eine weitere Saison, zum Schluss auch entspannt wie in diesem Jahr, ohne Abstiegssorgen.
Macht weiter so!
Viele Grüße von den vielen Fans aus Otze.
0
1 Kommentar
38.767
Gertraude König aus Lehrte | 05.06.2010 | 23:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.