Anzeige

Beinahe Sensation der TSV Hannover-Burgdorf gegen den frischgebackenen Weltmeister der Vereinsmannschaften THW Kiel

Wann? 22.05.2011 17:30 Uhr

Wo? AWD hall, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 4, 30169 Hannover DEauf Karte anzeigen
Tolle Stimmung in der AWD-Hall beim Gastspiel vom THW Kiel bei der TSV Hannover-Burgdorf. Der frischgebackene Weltmeister der Vereinsmannschaften hatte mehr Mühe als ihnen lieb war.
Hannover: AWD hall | Wer hatte gedacht, dass die TSV Hannover-Burgdorf dem frisch gebackenen Weltmeister der Vereinsmannschaften, dem THW Kiel, so große Probleme bereiten würde,
Die Burgdorfer lagen sogar noch in der 39. Minute mit 15:12 in Führung. Aber danach setzte sich die individuelle Klasse der Kieler durch. Doch als Alvis Jurdz nach 57:56 Spielminuten zum 21:22 verkürzte, zitterte das Team von Trainer Alfred Gislason. Jannis Fauteck war es vorbehalten den letzten Treffer zum Endstand von 22:24 zu erzielen.
Die 4.200 Zuschauer in der fast ausverkauften AWD-Hall in Hannover waren aber alle zufrieden. Die Kieler Fans, weil es doch noch zum Sieg gereicht hatte, und damit die Chance für einen direkten Qualifikationsplatz zur Champions League gewahrt wurde, und die Burgdorfer, weil sie dem großen Favoriten so lange Paroli bieten konnten. Wer hatte schon mit einem Sieg gegen den übermächtigen Gegner gerechnet?

Der Spielverlauf ist bei den Bildunterschriften zu verfolgen.


Berichte aus dem Internet sind zu lesen unter:
http://www.thw-provinzial.de/thw/11052221.htm (vom THW Kiel)
http://www.handball-hannover.de/saison/spielberich... (von TSV Burgdorf)
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.