Anzeige

LAN-PARTY FÜR ELTERN – ACTION UND ABENTEUER

Wann? 22.11.2017 19:00 Uhr bis 22.11.2017 22:30 Uhr

Wo? Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover DE
Hannover: Akademie des Sports | Computerspielewelten erleben und verstehen - viele Eltern sind verunsichert und besorgt, weil sie die Wirkung von gewalthaltigen digitalen Spiele auf ihre Kinder nicht einschätzen können. Durch die sogenannten Virtual Reality (VR)-Brillen wird das Spielerlebnis jetzt noch plastischer. Verschwimmen damit endgültig die Grenzen zwischen fiktiver und realer Welt? Fördern die Brillen suchtartiges Verhalten? Diese und andere Themen rund um die digitalen Computerspielwelten ihrer Kinder können Mütter und Väter mit Experten besprechen und auch selbst spielen:


Die Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS) lädt ein zur

kostenlosen LAN-Party für Eltern
Mittwoch, 22. November 2017
19 bis ca. 22.30 Uhr
Akademie des Sports
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover


An diesem Abend können Eltern nicht nur die VR-Brillen testen, sondern unter professioneller Anleitung an verschiedenen Stationen beispielsweise „Minecraft“ oder „CounterStrike“ selbst erleben, um so zu erfahren, was ihre Kinder an den digitalen Spielewelten fasziniert.

Zusätzlich referieren Prof. Dr. Christoph Klimmt vom Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Musikhochschule Hannover und die Medienreferentin der LJS Eva Hanel in Kurzvorträgen zum Thema.

„Durch das eigene Spielerlebnis können Eltern auf Augenhöhe mit ihren Kindern über Computerspiele und deren Wirkung ins Gespräch kommen. Außerdem gibt es an diesem Abend viele Tipps für die Medienerziehung zuhause“, verspricht Andrea Urban, Leiterin der LJS.

Anmeldungen bitte per E-Mail oder über die LJS-Website: info@jugendschutz-niedersachsen.de, www.jugendschutz-niedersachsen.de
0
1 Kommentar
57.429
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.11.2017 | 05:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.