Anzeige

Festung Nowy Dwor ( Polen )

Hannover: Justus-von-Liebig-Schule | Vor einiger Zeit waren wir auf der Festung Nowy Dwor an der Weichsel und Naref.
Diese Festung war ein wichtiger Kontrolle Punkt von Napolion, der sie im 1806 erbaute. Die Festung gehörte zu den größten in Europa. Am rechten Ufer der Weichsel wurden damals Basteibefestigungen und fünf Kronengeschütze gebaut. Die Russen bauten die Festung in den Jahren 1883-1888 aus und umgaben sie mit einem Ring der Forte. Die Festung wurde in den Jahren 1911-1915 modernisiert. Sie war Objekt der Kriegshandlungen in den Jahren: 1915, 1919 und 1939. Im Jahre 1939 verteidigte sie sich in einer ganz hoffnungslosen Lage bis zum 29. September. Während des Ersten Weltkrieges eroberte der deutsche General Hans von Beseler die Festung am 20. August 1915 von den Russen.

In der Schlacht um Modlin wurde die Festung zwischen dem 13. und 29. September 1939 von polnischen Streitkräften unter Leitung von General Wiktor Thommée gegen den deutschen Angriff verteidigt.

Ich habe mich verlassen Gefühlt, ein ruhiger Ort. Das Anwesen ist für 90 Millionen Zloty zu verkaufen, das sind ca 22 Millionen Euro.
1
1 1
1
1
1
1
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
83.917
Ali Kocaman aus Donauwörth | 09.05.2010 | 19:23  
4.639
Helge Buchfelner aus Dillingen | 10.05.2010 | 18:32  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 10.05.2010 | 19:02  
4.639
Helge Buchfelner aus Dillingen | 10.05.2010 | 20:59  
23.165
Karola M. aus Peine | 11.05.2010 | 10:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.