Anzeige

Siegerbilder sind nur vier Tage zu sehen

Die nach Ansicht der Jury besten Aufnahmen, die zu der Regional-Fotoschau Nord/Ost - der BSW-Fotogruppen eingereicht wurden, sind für vier Tage im Stadtteilzentrum Ricklingen zu sehen.
Hannover: Freizeitheim (FZH) Ricklingen | Das ist eine kurze Fotoschau: Ganze vier Tage lang können bis einschließlich 26. April in der Fotogalerie im Freizeitheim Ricklingen die Siegerbilder der „Regional-Fotoschau Nord/Ost“ der BSW-Fotogruppen bewundert werden. Ulrich Walter von der BSW (Bahnsozialwerk)-Fotogruppe Hannover eröffnete heute Vormittag die Ausstellung der für die Bilderschau angenommenen und ausgezeichneten Aufnahmen, verteilte Urkunden und Glückwünsche an die erfolgreichen Fotografen. Neben Einsendungen zu einem freien Thema mussten die Fotoamateure in der Region Nord/Ost versuchen, den Motivbereich „Eisenbahn“ möglichst originell und sehenswert im Bild darzustellen. Da reichte die Spanne von Ansichten aus Bahnhöfen, der schweren Arbeit von „Kupplern“ bis hin zu Details eines historischen Dampfrosses.

Die für die Ausstellung angenommenen und ausgezeichneten Werke sind nur deshalb so kurzfristig in der Fotogalerie Ricklingen zu sehen, weil am Sonntag, den 30. April, schon zur Vernissage der nächsten Fotoausstellung in das Stadtteilzentrum am Ricklinger Stadtweg 1 geladen wird (Beginn 11 Uhr). Dann wollen die Mitglieder der BSW-Fotogruppe Hannover unter dem Titel „Best of“ ihre schönsten Aufnahmen der Öffentlichkeit präsentieren. Diese Fotografien sind dann allerdings etwas länger bis 6. Juni zu den üblichen Öffnungszeiten des Freizeitheims zu bewundern.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.