Anzeige

Partnerschaftsverein präsentiert deutsche und französische Chansons und Schlager a la francaise

Julia Kokke im Konzert

Erfolgreicher deutsch-französischer Channsonabend in Ahlem.
Partnerschaftsverein wirbt für deutsch französische Freundschaft

Auf einen erfolgreichen Abend mit französischen sowie deutschen Chansons und Schlagern kann der Verein zur Förderung der Partnerschaft zwischen Ahlem und Petit-Couronne zurückblicken.

Julia Kokke präsentierte einer aufmerksamen Zuhörerschaft einen bunten Strauß französischer Chansons von Juliette Greco und Edith Piaf über Mireille Mathieu und Charles Aznavour sowie weiteren Größen dieses Genres. Dabei gelang es der Künstlerin mit ihren Interpretationen hervorragend, die Stimmung der Lieder wiederzugeben und damit das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Durchsetzt war das Programm mit deutschen Chansons und Schlagern zum Beispiel von Caterina Valente, Udo Jürgens aber auch Chris Howland oder Bill Ramsey zum Thema Frankreich und Paris.
So sang Julia Kokke vor ausverkauftem Saal mit diesen Klassikern ein Loblied auf die deutsch-französische Freundschaft und ließ alle Herzen des Publikums höher schlagen.

Damit traf sie aber auch hundertprozentig die Intentionen des Partnerschaftsvereins, der auf diese Weise im Stadtbezirk auf seine jahrzehntelangen Aktivitäten zur deutsch-französischen Verständigung aufmerksam machte.
Natürlich ließen die begeisterten Zuhörer, zu denen auch Bezirksbürgermeister Rainer Göbel gehörte, Julia Kokke nicht ohne Zugabe von der Bühne.

Zum Gelingen des Abends hatten der Vorstand und Mitglieder des Vereins keine Mühen gescheut. Der Gemeindesaal der Martin-Luther-Kirche in Ahlem wurde durch professionelle Dekorationen und Beleuchtung bei der Saal- und Bühnengestaltung zum Varieteetheater mit französischem Ambiente.
Das ehrenamtliche Catering-Team des Vereins sorgte für ein themengerechtes Angebot von leckeren Canapees, Zwiebelkuchen und anderen Leckereien. Mit französischen Weinen und einem Gläschen Cremant konnten die Gäste in der Pause und im Anschluss an das Konzert den Abend abrunden.

Ein besonderer Dank des Vereins gilt dem erfahrenen Team von Faire Bohne für seine aktive Unterstützung bei der Saalgestaltung.

Einladung zum Grünkohlessen


Mitglieder und Freunde des Vereins sind herzlich eingeladen zum traditionellen Grünkohlessen im Bürgergemeinschaftshaus in Ahlem am 9. November 2018, 17.30Uhr.
Gegen einen geringen Kostenbeitrag können Teilnehmer diese bodenständige Tradition pflegen. Gleichzeitig können sie sich bei einem Rückblick auf „50 Jahre Ahlem – Petit-Couronne“ über den Verein informieren. Anmeldung und Informationen unter
Telefon: 0511 / 48 47 80 oder Email: GHilbig@t-online.de.

Hartmut Bartel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.