Anzeige

Naturfreunde zeigen Fotoausstellung zum 90. Jubiläum

Carsten Thielhelm eöffnete Sonntagvormittag die Jahresausstellung der Fotogruppe Hannover der Naturfreunde.
Hannover: Freizeitheim (FZH) Ricklingen | Heute Vormittag (15. Oktober) öffnete eine neue Fotoausstellung in der „Fotogalerie Ricklingen“ ihren Pforten. Die Fotogruppe der Naturfreunde Hannover zeigen wieder ihre schönsten Bilder im Rahmen einer schon traditionellen Jahresausstellung. Doch in diesem Jahr ist es etwas Besonders. „Die Fotogruppe Hannover feiert ihren 90. Geburtstag“„ sagt ihr Vorsitzender Carsten Thielhelm und erzählt, dass der Fotoclub 1927 als „Fachgruppe Foto“ der Naturfreunde Hannover gegründet wurde. Thielheim: „Damit dürfte sie wohl die älteste Fotogruppe Hannovers sein.“ Früher fanden sich Amateurfotografen oft deshalb zusammen, um gemeinsam technische Probleme anzugehen oder etwa eine Dunkelkammer zu betreiben. Nicht zuletzt wegen des tiefgreifenden Wandels durch die Digitalfotografie sind diese Motive in den Hintergrund getreten. Dass es trotzdem weiterhin Spaß macht, mit anderen Fotobegeisterten das Hobby gemeinsam auszuübenn, beweisen nicht zuletzt die schönen ausgestellten Aufnahmen der Fotogruppe der Naturfreunde. Porträts, Streetfotos, Natur und Landschaften - ein bunter Reigen bietet sich dem Betrachter.


"„Auch wenn es das perfekte Bild vielleicht nicht gibt, so gibt es doch gute und bestimmt auch immer bessere Bilder. Dieses Motto ist gleichzeitig auch Anspruch der Gruppe an ihre Arbeiten. Die Motivauswahl ist so verschieden, wie die Interessen der einzelnen
Mitglieder. Ob Natur- oder Landschaftsaufnahmen, Portrait-, Straßen- oder experimentelle Fotografie, immer geht es darum, beim Betrachter Aufmerksamkeit zu erwecken und einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen", führte Carsten Thielhelm in seiner kleinen Eröffnungsansprache aus..

Die Fotos sind bis 18. November im Stadtteilzentrum Ricklingen (Freizeitheim) zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.