Anzeige

Weihnachtliche Stimmung zum Jahresausklang im Dietesheimer Schützenhaus

Ein voll besetztes Schützenhaus. Das größte Lob für das neu formierte Organisationsteam. Die letzten Gäste verließen auch erst weit nach Mitternacht die Veranstaltung
Mühlheim am Main: Schießsportanlage | Weihnachtliche Stimmung machte sich rund um unser Schützenhaus breit. Bereits im Hof wurden die mehr als 60 Gäste mit Feuerschalen und einem Glühwein bei der diesjährigen Weihnachtsfeier unserer Schützengemeinschaft empfangen. Und so waren die Alltagssorgen schon vergessen bevor das weihnachtlich geschmückte Schützenhaus betreten wurde. Hier war an alles gedacht: Ein schön geschmückter Christbaum, weihnachtlicher Schmuck an den Wänden und Weihnachtsgebäck auf allen Tischen. Zudem wurde im Eingangsbereich ein Windfang aufgestellt, der es den Gästen erlaubte zwischen dem festlichen Saal und dem Gastro-Bereich hin- und herzuwechseln. Denn um die Verpflegung der vielen Gäste zu gewährleisten wurde extra ein Zelt auf dem Anton Benedikt Platz aufgestellt, in dem die Speisen frisch zubereitet werden konnten. Selbstverständlich war auch diese mit einem Heizpilz ausgestattet, damit bei dem winterlich klaren Wetter auch hier niemand frieren musste.
Dieses neue Konzept wusste sehr zu gefallen. Sowohl der Vorsitzende Thomas Baier als auch unser Bürgermeister Daniel Tybussek hoben in ihren Reden daher die außergewöhnliche Qualität dieser Weihnachtsfeier hervor. Beide nutzen diesen würdevollen Rahmen, um ein wenig Rückschau zu halten und erfolgreiche sowie verdiente Mitglieder zu ehren.

Bürgermeister Daniel Tybussek und der Verein ehrte unser erfolgreiches Jugendteam, das bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften die Silbermedaille mit der Sportpistole errungen hatte. Hinzu kam noch die Goldmedaille im Einzel für Sören Korn.
Bürgermeister Tybussek vergaß auch nicht, dass ein solcher Erfolg nur im Team zustande kommen kann und so ehrte er neben den Sportlern Tabea Ocker, Philipp Scheder und Sören Korn auch die Jugendleiterin Ulrike Schwarz sowie das Trainerteam mit Michael Pletsch, Klaus Scheder und Thomas Baier.

Der Vorsitzende Thomas Baier nutze den Rahmen um mit Heinz Keller, Garcia Domingo und Herbert Spottke gleich drei Mitgliedern die Ehrenmitgliedschaft für langjähriges Engagement und Mitgliedschaft zu verleihen.
Alle drei sind über 40 Jahre im Verein und haben auf ihre persönliche Art und Weise dafür gesorgt, dass der Verein heute sich so präsentieren kann.

Zu verdanken hatten wir diesen schönen Abend vor allen unserem Küchenteam, welches sich entschlossen hatte die Weihnachtsfeier dieses Jahr vollständig neu zu konzipieren. Dass dies perfekt gelungen war bestätigten die Gäste unisono und so gingen die letzten Gäste auch erst weit nach Mitternacht.
0
1 Kommentar
5.718
Hans - Joachim Spintge aus Garbsen | 22.12.2016 | 09:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.