Anzeige

Hilfe in Kenia - "Die Kinder aufwachsen sehen"

Die kleine Jurin macht uns Freude
"Die Kinder aufwachsen sehen" - das beschreibt das Gefühl der HIV-infizierten Schwangeren, denen Maweni e.V. aus Frankfurt am Main hilft, indem die kleine Hilfsorganisation das Mutter-Kind-Programm im Gesundheitszentrum von Tunyai (Kenia) unterstützt. Die Therapie umfasst die Behandlung der infizierten Frauen und der Kinder. Durch die Behandlung der Schwangeren kann die Übertragung des Virus auf die Kinder verhindert werden. Bisher wurden 38 Kinder gesund im Programm geboren. Dieser Erfolg ist möglich durch den hohen Standard der Therapie und das gut geschulte Personal. Mit Ihrer Spende können wir dieses Programm unterstützen. Hier finden Sie Informationen zum Projekt www.maweni.org Und hier können Sie spenden www.maweni.org/spenden.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.