Anzeige

Stürze den König...

Konzentration beim Krocket
...so hieß es unter anderem am Stand des SSC Inkognito 12 beim 3. Hamelner Sporttag am Samstag, den 24. August 2013.

Der Wettergott spielte mit, als über 20 Vereine ihr Angebot präsentierten. Zahlreiche Bühnen lockten mit Vorführungen, Musik und Mitmachaktionen für gute Stimmung und reges Interesse. Auch auf dem Wasser war diesmal allerhand los. Ein großer Tauchcontainer fürs Schnuppertauchen war ebenfalls mit dabei

Beim SSC Inkognito 12 konnte ein sogenannter "Moderner Dreikampf" absolviert werden. In den Disziplinen Crossboule, Krocket und Kubb, die in leicht veränderter Form angeboten wurden, mussten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen.

Die meisten Punkte erreichten dabei Vanessa, Alex und Zoey bei den Mädchen sowie Johannes und Jarno bei den Jungen.

"Ran an die Sau" hieß es bei der 1. Disziplin Crossboule. Mit 3 Versuchen musste versucht werden, die Crosskugeln so nahe wie möglich ans Schweinchen zu werfen.

Bei der der 2. Disziplin Krocket hieß es "Ab durch das Tor". Hier galt es mit möglichst wenigen Schlägen den Ball durch die aufgestellten Tore zu befördern und anschließend an den Peg (Zielstab) zu schlagen.

Als Drittes hieß es "Stürze den König". Beim Kubb (Wikingerschach) musste mit den Wurfhölzern zuerst die hintere Basiskubbreihe abgeräumt werden, bevor man den König zu Fall bringen durfte.

Ein Riesenspaß für Alle. Für alle Kids gab es nach absolvierten Dreikampf Urkunden und etwas zum Naschen.

Ein besonderer Dank gilt den Helferinnen und Helfern Hannelore, Zoey, Sonja und Helmut.

Einziger Wermutstropfen der Veranstaltung:
Der Termin für den Sporttag stand seit über 2 Jahren fest und überschnitt sich trotzdem mit dem Pflasterfest in der Innenstadt. Eine Ohrfeige für die vielen Ehrenamtlichen, die viel Freizeit für diese Veranstaltung investiert haben.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Deister-Anzeiger | Erschienen am 31.08.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.