Anzeige

Niedersachsenweites Bewohnerinitiativentreffen in Hameln

Hameln: kuckuck | Die LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen organisierte am 3.4.19 das erste niedersachsenweites Bewohnerinitiativentreffen im Kuckuck in Hameln. Das Gebiet ist Soziale Stadt Projekt. 18 Vertreter von 8 Initiativen waren gekommen, von Emden bis Göttingen. Auch der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. war dabei.
Zunächst gab es einen Rückblick auf die Praxismesse Aktivierung von Bewohnern. Interessante Beispiele wurden ausgetauscht. Bei der anschließenden Diskussion "Was braucht Ehrenamt" gab es viele positive Beispiele, aber auch Bedarfe wie z.B. Räume und hauptamtliche Unterstützung.
Nach einem leckeren Mittagessen ging es zum Stadtteilrundgang. Zunächst zeigte die Initiative die Räume des Kuckucksnestes und der Beratungsstelle und berichtete über ihre Arbeit. Anschließend wurde das Quartier mit seinen Sonnen- und Schattenseiten näher gebracht und laufende und geplante Projekte vorgestellt wie z.B. die Anlage eines großen Spielareals an der Hamel.
Bei der Abschlußrunde wurden Ideen für die nächsten Treffen gesammelt. Das nächste ist im Juni in Göttingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.