Anzeige

Stille Nacht, heilige Nacht...

6
Hameln: Altstadt an der Weser | Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh,
Schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.

Stille Nacht, Heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
Durch der Engel Halleluja.
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da,
Christ, der Retter ist da!

von Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr


Am Heiligen Abend des Jahres 1818 war es, als der Arnsdorfer Dorfschullehrer Franz Xaver Gruber, er war auch gleichzeitig Organist, und der Hilfspfarrer Joseph Mohr in der Kirche St. Nikolaus in Oberndorf bei Salzburg das heute so berühmte Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" erstmals der Gemeinde vorstellten.
"Stille Nacht" ist eines der beliebtesten Lieder des Festes...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.