Anzeige

VELUX EHF Champions League 2013: Der HSV Handball folgt dem THW Kiel ins Halbfinale der Königsklasse

In der VELUX EHF Champions League sind die Würfel gefallen. Die Halbfinalisten in der Königsklasse stehen fest. Zwei deutsche Teams zählen zu den vier besten Europas und dürfen zum Final Four nach Köln fahren. Im Viertelfinale hätte es nicht spannender sein können. Fast hätte der HSV Handball das Champions League Halbfinale verpasst. Welchem Team müssen sie sich im Final Four stellen?

Nun ist es endlich soweit! Die Halbfinalisten der VELUX EHF Champions League 2013 stehen fest. Neben dem THW Kiel und dem FC Barcelona haben auch der HSV Handball und KS Vive Kielce ein Ticket fürs Final Four in Köln gelöst. Nach einer nervenaufreibenden Partie zwischen dem HSV Handball und der SG Flensburg-Handewitt konnte sich der HSV durchsetzten. In der ersten Halbzeit mussten die Fans über 11 Minuten ohne ein einziges Tor ausharren. Die SG hat dann allerdings Blut geleckt und konnte mit einem drei Tore Vorsprung in die Halbzeitpause gehen. Beste Voraussetzungen um doch noch den Traum vom Final Four zu erfüllen. Doch der HSV hat sich in der zweiten Halbzeit zurück ins Spiel gekämpft und steht somit verdient im Champions League Halbfinale. Das haben die Hanseaten vor allem der grandiosen Leistung von Jogi Bitter zu verdanken.

Kommt es vielleicht zu einem deutschen Finale?

Jetzt richten sich alle Blicke auf die VELUX EHF Champions League Auslosung der Halbfinal-Begegnungen, die am 2. Mai 2013 um 11 Uhr stattfindet. Die Ziehung kann entweder live bei ehfTV.com mit verfolgt oder per Liveticker auf eurohandball.com nachgelesen werden. Das Halbfinale in der Königsklasse wird dann am 1. Juni 2013 stattfinden. Am 2. Juni 2013 folgt das Finale der Champions League. Alle drei Partien werden live von Eurosport übertragen. Jetzt können die deutschen Handball-Fans nur hoffen, dass das Losglück auf der Seite der Bundesligisten ist und es zu keinem deutschen Halbfinale kommt. Denn nur so haben der THW Kiel und der HSV Handball die Chance, sollten sie das Halbfinale gewinnen, zu einem rein deutschen Finale kommen zu lassen. Das wäre eine Sensation – ein deutsches Team als Sieger der Champions League das zweite Mal in Folge. Ist Deutschland also die Übermacht im europäischen Handball?

Dieser Beitrag könnte sie ebenfalls interessieren:
VELUX EHF Champions League 2013: Zwei deutsche Teams sind sicher im Halbfinale – THW Kiel und ?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.