Anzeige

Landesspielleute Orchester der TPK Hamburg plant neues Konzertprogramm

Probenarbeit im Wilhelm-Gymansium
Hamburg: Wilhelm-Gymnasium | Beim diesjährigen Probenwochenende des Landesspielleute Orchesters (LSO) wurden die ersten Entscheidungen bezüglich des Konzertprogramms für das TPK-Jubiläumsjahr 2020 getroffen. Nachdem das Thema "Filmmusik" beim letzten Konzert verarbeitet wurde, versucht das LSO mit einer Auswahl von speziellen Spielleutekompositionen erneut den Geschmack des Publikums zu treffen. Erfreulicherweise konnten sich weitere sechs neue Musiker und Musikerinnen für das Orchester begeistern. Mit diesem Elan und der Freude am gemeinsamen Musizieren schreitet die Weiterentwicklung des Orchesters fort. Man darf gespannt sein, ob sich die hoch gesteckten Ziele verwirklichen lassen. Der nächste Lehrgang, der Anfang Februar in Kiel stattfinden wird, verspricht in jedem Fall spannend und lustig zu werden, denn dort steht neben der musikalischen Arbeit auch ein Fotoshooting auf dem Programm. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.