Anzeige

Hafengrün Festival Hamburg

Am ersten August Wochenende des Jahres 2013 gibt es ordentlich was auf die Ohren. Beim Hafengrün Festival in Hamburg, das vom 02. August bis zum 04. August stattfindet, werden Techno, Minimal, Deep-House, Tech- House und weitere elektronische Highlights laufen und das insgesamt 3 Tage lang. Das ehemalige Werftgelände am Neuhofer Damm 98 ist der Veranstaltungsort, der dieses Jahr mit einigen Neurungen aufwartet. Gestartet wird bereits am Freitag um 14.00 mit dem Warm-Up. Alex Klar, Chick & Dick, Butze Katze, Stereophonie und viele andere mehr gestalten musikalisch dieses Event.

Was ist neu?

Das Festival wurde im Vergleich zum Vorjahr bis auf den Freitag ausgedehnt. An den Tagen gibt es eine Ambient und Chillout-Arena. Das Deko Konzept der Veranstaltung ist überarbeitet worden. Wie genau Holz und Stoff das Festival verschönern, schaut man sich am besten vor Ort an. Im Bereich Licht, Laser und Projektionen haben die Veranstalter ebenfalls zugelegt. Sehr viel erhofft man sich vom Ausbau der infrastrukturellen Bedingungen vor Ort. Mehr fließend Wasser und Strompunkte sollen das Partyumfeld attraktiver machen. Zudem gibt es große Bars, eine Chai-Oase, eine Bäckerei und sogar vegetarische Kost, damit die Versorgung der Partyhungrigen gewährleistet ist.

Ticketinfos

Es gibt Tickets für alle drei Tage, aber auch nur für Teile der Veranstaltung. Allerdings kann für den Freitag aus organisatorischen Gründen kein einzelnes Tagesticket angeboten werden. Dennoch gibt es zumindest für Besucher, die nur Freitag vorbeischauen, eine Möglichkeit der Teilrückerstattung des Eintrittsgeldes. Im Vorverkauf gibt es bei Ticketmaster die Möglichkeit an Eintrittskarten zu kommen. Vor Ort wird an den Veranstaltungstagen auch eine Abendkasse geöffnet sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.