Anzeige

Ærøskøbings bunte Vielfalt auf Insel Ærø - eine Geschichte in Bildern

Das ist Ærøskøbing

Vom Hafen in Svendborg auf der dänischen Insel Fünen sollte man die einstündige Fährüberfahrt nach Ærø nicht scheuen, der Insel, die zu Fünen gehört und viele Jahre lang Dänemarks maritimer Mittelpunkt war.

In Ærøskøbing angekommen, möchte man gleich verweilen, denn der Ort kommt einem märchenhaft vor. Verwinkelte Gassen, windschiefe, uralte Fachwerk-Häuschen, oft aus dem 17. Jahrhundert, alle mit Rosen bestückt, die Fenster liebevoll mit Keramikfiguren und Porzellangefäßen ausstaffiert. Einmalige Türen, keine gleicht der anderen - eines der vielen Fotomotive. Gilt als besterhaltenes Städtchen Dänemarks und ist eine reine Idylle.
2
4
2
2 4
2
2
4
2
3
2
2
3
4
3
2 4
3
3
3
4
3
3
2
2
3
3
2
3
2
2
3
4
2
3
2
2
2
2
2
2
2
4
3
2
1
3
2
2
2
2
1
2
2
5
3
4
1
1
1
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
7.228
Lothar Wobst aus Wolfen | 16.11.2017 | 18:57  
5.638
Roland Horn aus Dessau | 16.11.2017 | 19:50  
22.333
Elke Backert aus Hamburg | 16.11.2017 | 19:52  
4.819
Romi Romberg aus Berlin | 16.11.2017 | 21:53  
1.425
Brigitte Breuner aus Hamm | 19.11.2017 | 22:02  
22.333
Elke Backert aus Hamburg | 20.11.2017 | 09:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.