Anzeige

X-Factor 2012: Lisa Aberer im Portrait

Lisa Aberer aus Österreich überzeugte die Jury von „X-Factor 2012“ mit ihrer zarten Stimme. Die Studentin steht nicht das erste Mal auf der Bühne einer Castingshow, hofft aber nun auf den großen Durchbruch.

Mit zauberhafter Stimme begeisterte Lisa Aberer die Jury von „X-Factor 2012“ am letzten Sonntag. Die Studentin aus Hamburg kommt gebürtig aus Schwarzach (Vorarlsberg) in Österreich. Dort ist ihr Name nicht nur durch den Auftritt bei „X-Factor“ längst bekannt. Deutschland überzeugte sie am Wochenende jedoch auf der Bühne der VOX-Castingshow. Mit „Don’t Know Why“ von Norah Jones gab sich die 19-Jährige verträumt – der Jury gefiel es. Aberer gewann dabei die Herzen der beiden männlichen Juroren und das von Sandra Nasic (Frontfrau von „Guano Apes“). Nur Sarah Connor gab der Österreicherin keines der begehrten „X“. Aberer konnte das sicherlich verkrafte, denn mit ihren drei Jury-Stimmen schaffte sie es in die nächste Runde von „X-Factor 2012“. Nun muss sie sich im Bootcamp mit den anderen Kandidaten messen.

Aberer gewann vor acht Jahren bereits eine Castingshow
In Österreich ist Lisa Aberer vor allem durch ihren Sieg beim „Kiddy Contest“ im Jahr 2004 bekannt. Mit ihren Songs „Zuckersüß“ und „Unsichtbar“ konnte sie sich gegen andere Kinder im Alter zwischen acht und dreizehn Jahren durchsetzen. Im Interview mit vol.at verriet die Studentin, dass sie sich eigentlich dagegen gesträubt hatte, nach dem “Kiddy Contest” wieder zu einer Castingshow zu gehen. Freunde und Kollegen hätten sie aber schließlich dazu bewegen können, das Casting von „X-Factor 2012“ zu besuchen. Eine Entscheidung, die sie nach ihrem Weiterkommen bestimmt noch nicht bereut.

Diese Portraits könnten euch auch interessieren:
Blinde Fabienne Bender aus Malsch: vom Supertalent zu X-Factor 2012
Andrew Steven Fischer - X-Factor-Kandidat mit Tourette-Syndrom im Portrait
"X-Factor 2012" Kandidatin Enya Maria Jost
Wie weit kommt die Band "Rune" aus Karlsruhe bei X-Factor 2012?
X-Factor 2012: Melissa Heiduk aus Bochum im Portrait
X-Factor 2012: Madeleine Apfel aus Gelnhausen im Portrait
Colin Rich - Backgroundsänger von Sarah Connor macht bei X-Factor 2012 mit
0
1 Kommentar
waibel laura
waibel laura | 10.09.2012 | 21:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.